Wie wurden eure Babys abgenabelt?

    • (1) 29.04.06 - 21:57

      Hallo,

      Mein Sohn wurde vor 2 Jahren geboren und als seine Nabelschnur abgetrennt wurde, wurde der kleinste Rest mit einer Klammer ganz dicht am Bauch "zusammengeklemmt".
      Vor 7 Monaten wurde mein Bruder zum Papa und bei seiner Tochter wurde die Nabelschnur ein paar cm stehen gelassen. (Meine Schwägerin hatte ständig angst, die Nabelschnur abzureißen, was leider auch nach ein paar tagen passiert ist :-()
      Nun hat meine Nachbarin im März ihr Baby bekommen und auch ihrem Baby wurde die Nabelschnur nicht vollständig abgetrennt. (Dieses Baby wurde auch in "unserem " KH geboren.)

      Nun meine Frage:
      Wird jetzt prinzipiell die Nabelschnur nicht mehr komplett abgetrennt?
      Ich fand es bei meinem Sohn schön, dass ich beim Wickeln nicht ständig aufpassen musste, dass ich ihm mit der NS weh tat. Ich würde es bei unserem zweiten Sohn (in ca. 3 Wochen) auch gerne wieder so haben. Habe ich da die Wahl? Oder muss ich die Endscheidung der Hebi überlassen?

      LG
      Birgit 38 SSW

      • (2) 29.04.06 - 22:11

        Hallo,
        bei den Baby´s in unserem Geburtsvorbereitungskurs (4 verschiedene KH) wurden die Nabelschnuren ebenfalls einige cms stehengelassen, aber mit einer Nabelbinde abgedeckt sodas nichts passierte.

        Liebe Grüße
        Sandra

        (3) 29.04.06 - 22:27

        Hallo Birgit,

        die Nabelschnur von David war ein paar cm lang und das war überhaupt kein Problem. Das tat ihm nicht weh beim Wickeln! Ich hab die Nabelschnur bei jedem Windelwechsel gepudert und sogar hoch und runtergebogen, damit ich überall rankam und sie ist nach 3 Tagen beim Wickeln abgefallen! Ich war froh, weil ich dann zuhause keine Probleme damit haben konnte!

        Also, die Hebis machen das schon richtig und im Zweifelsfall wg. der Pflege einfach nachfragen! Als ich die Schnur dann in der Hand hielt hab ich auch eine Kinderkrankenschwester um Rat gebeten. War aber ok und ich hab den Rest eingepackt und mitheimgenommen!!!

        LG Sarah mit David (9 Wochen)

        (4) 29.04.06 - 22:35

        Hi!
        Bei normalen Umgang "reißt" keine Nabelschnur ab!!!! Die hat sich vielleicht am Nabel gelöst und ist dann abgefallen, aber das macht jede Nabelschnur, egal wie lang das Ende ist. Bei nem längeren Ende sieht es nur "schlimmer" aus.
        Es ist sinnvoll die Nabelschnur einige cm stehen zu lassen falls es dem Baby in den ersten Lebenstunden schlechter gehen sollte. Dann kann man nämlich problemlos in den Nabelschnurrest nen Katheter rein legen (schmerzlos). Das kommt zwar selten vor, aber der Kinderarzt ist im Notfall um jeden Millimeter Nabelschnur dankbar.
        LG,
        Hermiene

      • (5) 29.04.06 - 22:35

        Hallo Birgit,

        also, das kenne ich auch nicht so!
        Bei meinen Kindern wurde die Nabelschnur auch ganz kurz abgetrennt! Auch jetzt beim Kleinen!
        Ob Du da die Wahl hast, weiß ich nicht, aber ich würde vorher mal nachfragen!?

        Alles Liebe und eine schnelle Geburt

        Sandy mit Jan (6 Jahre) und Luca (8 Monate)

        (6) 29.04.06 - 23:30

        Hallo,

        bei meinen Kindern wurden auch ein paar Zentimeter stehen gelassen und beim Wickeln kam Staub/Puderzucker (kein Schreibfehler, wurde vom KH und Hebi empfohlen) und die Mullabdeckung.

        nach ein paar Tagen ist sie dann abgefallen.

        lg
        Janti

      • (7) 29.04.06 - 23:49

        Hallo,

        meine Hebamme hat auch ein paar Zentimeter stehen lassen. Mit dem Klipser noch dran. Als das trocken war hat sie das Stück abgeschnitten, so daß noch ein Ministück am Nabel hing. Das andere hab ich aufgehoben.
        Wir haben jedoch nicht gepudert und auch nichts hochgebunden. Die Windel haben wir abgeknickt, damit sie nicht am Nabel scheuert. Abgefallen ist der Rest erst nach 10 Tagen und hat schon gemuffelt. Doch meine Hebi sagt daß ist okay.
        War aber froh als es endlich ab war, hing die letzten Tage nur noch an einem ganz kleinen Stück fest!

        LG
        kirschcola

        (8) 30.04.06 - 07:49

        Hallo Birgit,

        bei meiner Zweiten wurden sogar einige Zentimeter der Nabelschnur drangelassen. Und das hatte auch seinen Sinn.
        Meine Hebamme hat uns erklärt, dass sie das in dem KH wo ich entbunden habe seit einiger Zeit so machen, da so über den Nabel noch ein Austausch stattfinden kann. Am ersten Tag war der Rest bei Josefina ganz weiß, da hatte sich der Körper das Blut herausgeholt. Dann wurde er ganz rot, da war das überflüssige Blut wieder hineinge"zogen". Und dann war er irgendwann ganz gelb, es hatte sich Bilirubin#kratz darin abgesetzt, welches ja Neugeborenengelbsucht verursacht.
        Ich kann Dir das leider nicht sehr fachmännisch erklären, aber was ich damit sagen will ist, dass es für Dein Kind gut ist ein Stück von der Nabelschnur zu behalten, da der Haushalt darüber ein wenig reguliert werden kann.

        Alles Gute für die bevorstehende Geburt!

        lg Frederike

        (9) 30.04.06 - 09:35

        Danke für eure vielen Antworten!

        Was mich nur wundert, mal wird etwas stehen gelassen, dann "ändern" sich die Meinungen zur Nabelschnur und es wird jahrelang alles abgetrennt und plötzlich wird wieder etwas von der Nabelschnurr stehen gelassen. #kratz

        Na gut, die "Fachleute" werden schon wissen, warum sie das tun;-)

        Euch viel Spaß mit euren Zwergen!

        LG
        Birgit

        (10) 30.04.06 - 10:42

        Gelernt habe ich 2 Querfinger über dem Nabelgrund abzunabeln, dass man im Notfall noch über die Nabelschnur reinkann- hat hermiene schon erklärt.

        An sich liegt es aber im Ermessen jeder abnabelnden Hebamme , wie kurz der Rest ist, allerdings , wenn dein Kind einen Hautnabel hat (da steht die Bauchhaut erst ein bißchen hoch, bevor die NS ansetzt) dann muss man eh etwas höher ansetzen, denn sonst würde man dem Kind in die Bauchhaut klemmen #heul.

        Wie ein Nabel später aussieht hat im übrigen nichts damit zu tun, in welcher Art und Weise abgenabelt wird!!!

        Liebe Grüße von

        Gabi

Top Diskussionen anzeigen