knöttern und schreien eure Babys auch so viel ? Wachphase teilweise schon 4-6 stunden ? Baby erst 6

    • (1) 30.04.06 - 10:43

      Hallo Mamis,



      Meiner ist 6 Wochen alt, der knöttern und weint viel, will nur auf dem Arm,sobald ich ihn in sein bett lege ist er hell wach und schreit wieder oder knöttert... irgendwann muß doch mal ruhe sein.
      gestern zb kam er um 15 uhr für die Flasche und blieb wach bis 21 Uhr ! das sind 6 stunden am stück, ich find das schon heftig für ein Baby was gerade erstmal 6 Wochen alt ist.

      zumindest kam er um 21 uhr für die Flasche und schlief dann ca 45 min und da ging das wieder los bis ca 23 uhr .
      Das wären in 8 stunden nur 45 min schlaf #kratznormal ist das doch nicht ???

      Beschäftigen und begeistern läst er sich nur kurz für etwas...

      jetzt zb kam er um 7 Uhr für die Flasche, die Flasche um 10 wollte er nur Halb aber er ist seid 7 Uhr wieder ununterbrochen wach nun liegt er im bett und meckert,knöttert und will raus.

      wenn Babys so viel wach sind müsten sie doch nachts besser schlafen ?
      aber er kommt um 1 Uhr - 4 Uhr -7 Uhr jeweils für die Flaschen....

      soll ich ihn auch mal schreien meckern lassen ?
      oder wäre ich da eine schlechte Mutter ?

      bei meinem grossen hatte ich das Problem nicht.
      Essen -spielen-schlafen

      • (2) 30.04.06 - 10:50

        Hallo!

        Also diese langen Wachphasen kenn ich von meinem auch, so 6-8 Stunden war normal! Nun ist er fast 9 Wochen und das ganze hat sich ziemlich beruhigt.
        Vielleicht hat dein Kleiner gerade einen Schub und tut sich einfach schwer. Weinen lassen würde ich ihn auf gar keinen Fall und das nicht, weil du sonst ne schlechte Mama bist, aber so verliert der Kleene das Vertrauen und das löst das Problem ja nicht!
        Würde ihn auch nicht auf Krampf ins Bett legen...
        Lass ihn doch bei euch, Wohnzimmersofa oder so! Rede mit ihm, beschäftige ihn, lass ihn teilhaben! Das ist anstrengend für dich, aber auch für ihn... Da wird er bestimmt von ganz alleine müde!
        Lass dich nicht entmutigen, das gibt sich von ganz alleine, da bin ich mir sicher!
        Bennet ist eben auch einer von den Wenigschläfern, er bringt es in seiner schlechtesten Zeit auf nur knapp 10 Stunden Schlaf und Babys in seinem Alter sollten eigentlich 17 Stunden schlafen... Aber er tut es eben nicht! Hab mich damit abgefunden, aber seit etwa einer Woche schläft er nachts 7 Stunden am Stück! #freu
        Das entschädigt ein wenig! ;-)

        Lass dich nicht unterkriegen!

        Alles Liebe
        Juliane & Bennet (der gerade nach 4 Stunden Wachphase eingeschlafen ist - auf dem Sofa ;-))

        (3) 30.04.06 - 10:56

        für die 7 stunden schlaf beneide ich dich !!!

        ja er ist viel wach, ich spiele auch mit ihm so ist das ja nicht, aber das Babys so lange wach sind #kratz

        er schläft meistens auf dem Arm ein leg ich ihn in sein bett schreit er auch sofort wieder.
        aber er muß doch auch lernen ins einem bett zu schlafen !


        das du mir sagst das dein kleiner auch so lange wachphasen hat und nun nachts länger schläft macht mir Hoffnung *gg*
        die Nächte sind echt ansträngend.

        Ja freilich wird er im schub stecken, ich merk es ja an seinem verhalten und essen.
        vorher 80-100 ml nun zieht er ohne probleme seine 150 ml weg,
        er schaut, spielt,erzählt und beobachtet... alles intensiver als vorher...
        bald beginnt ja auch der 2 schub,wobei wenn ich mir mein Kerlchen so ansehe könnt es gut sein das er den 1 und 2 schub zusammen hat...

        • (4) 30.04.06 - 11:00

          ;-)

          Keine Sorge, das wird schon!
          Bennet hat gerade den 2ten Schub, jeder meinte der wäre schlimmer als der 1ste! Ha!
          Schwachsinn, Bennet ist viel pflegeleichter!
          Gib deinem Kleinen die SChlafphasen auf dem Arm (vor der Glotze, dann hast du auch was davon ;-)) auch das wird sich ändern und mit 6 Wochen muss er noch nicht immer in seinem Bett schlafen!
          Habt ihr ein festes SChlafritual?
          Wir haben das seit Beginn und hatten nachts nie Probleme, leider ist es tagsüber schwieriger aber das geht schon...

          Oh...ich muss!
          Der Kleine knödelt!

          Alles Liebe

          • (5) 30.04.06 - 11:05

            meiner schläft gerade etwas.... *puh*

            ein schlafritual haben wir nicht wirklich.

            umziehen, kuscheln, essen,kuscheln und dann zu bett...

            ich hab ja noch nen grossen, der hat sein ritual ...
            gute Nacht Kuscheln mit den Tag verarbeiten ( erzählen was passiert ist) und ne kleine geschichte ...

            als Noel so klein war brachte das mit dem ritual nicht wirklich was....

            grüsse Luna mit Noel 6 jahre und Julian 6 wochen

            • (6) 30.04.06 - 20:39

              Besser spät als nie...

              Ich noch mal!

              Versucht das mit dem Ritual! Bennet schläft echt super und wir sind sehr sicher, dass das u.a natürlich an der Regelmäßigkeit liegt die zum Einschlafen herscht!

              Wenn sich Noel darauf verlassen kann, dass es immer gleich abläuft und ihm nichts passiert wenn er schläft, dann wird er sich auch nicht so gegen das schlafen streuben!

              Klar jedes Kind ist anders, aber sehnen wir uns nicht alle nach Sicherheit und Kontinuität?

              In diesem Sinne eine ruhige Nacht!

      (7) 30.04.06 - 13:18

      Hallo!!!

      Dein Kleiner ist total übermüdet, deswegen ist er so schlecht drauf. Bring ihn zum Schlafen - egal wie!

      Und bloß weil er tagsüber wenig schläft, heißt es noch lange nicht, dass er nachts besser schläft - im Gegenteil: er ist so übermüdet, dass er schlechter in den Schlaf findet und unruhig schläft.

      Und bitte nicht schreien lassen! Er weiß ja noch nicht, dass Schlaf die "Lösung" für sein Unwohlsein ist.

      Er schläft besser ein wenn er an der frischen Luft ist oder bei dir auf dem Arm oder versuch ihn zu pucken!

      Alles Liebe!

      (8) 30.04.06 - 13:20

      Noch etwas:

      Natürlich ist jedes Kind verschieden, aber in der Regel schlafen Babys alle 2 - 3 Stunden!




      P.S. wir hatten das um genau die selbe Zeit: meine Tochter konnte einfach nicht schlafen #schrei
      Je später es wurde - umso schlimmer hat sie geschriehen - umso schlechter ist sie eingeschlafen!

Top Diskussionen anzeigen