Karpaltunnelsyndrom: Wie lange noch nach der Geburt??

    • (1) 03.05.06 - 16:43

      Hallo zusammen,

      ich wollte mal fragen, wie lange ihr noch nach der Geburt "Spaß" hattet mit eurem Karpaltunnelsyndrom, so ihr denn unter einem leiden musstet während der Schwangerschaft...

      Bei mir fing's ca. 10 Wochen vor der Geburt an und ist jetzt - fast drei Wochen nach der Geburt - immer noch nicht verschwunden. Es ist zwar jetzt ein bisschen anders als vorher, aber ich habe immer noch kein Gefühl in Daumen, Zeige- und Mittelfinger. #heul

      Was sind eure Erfahrungen?? Wann hört's endlich auf???:-[

      Liebe Grüße,
      Julia mit Leander (*13.4.06)

      • (5) 03.05.06 - 16:57

        also ich hatte erst ruhe, als es operiert war... und dann hats am linken arm angefangen :-[
        geh doch mal zum neurologen, der wird das falls es noch nicht zu schlimm ist, sicher mit nem kleinen eingriff hinbekommen und dann haste ruhe...

        meine mutter hat es sich nicht operieren lassen und sie hat IMMERNOCH probleme damit..

        ich kann dir versichern, dass der eingriff nicht allzu schlimm ist... es tut ein paar tage weh und du kannst dir für dein baby, wenn du keine andere möglichkeit hast auch eine haushaltshilfe von der krankenkasse bezahlen lassen.

        (6) 03.05.06 - 17:11

        Hallo!

        Bei mir war´s nach genau 5 Wochen weg! Die reinste Wohltat! Allerdings hatte ich es nur am rechten Daumen #kratz.

        LG Anja und Anne *24.03.2006

      • (7) 03.05.06 - 17:32

        Hallo,

        ich habe fast 6 Monate damit zugebracht #heul
        Jeder hat mir gesagt es muß operiert werden usw.
        Aber wie soll das gehen wenn man einen kleinen Wurm zu versorgen hat???#kratz

        Also hab ich meine Hebamme gefragt. Sie hat mir geraten 3x am Tag die heiße Sieben (Schüsslersalz Nr. 7 (5 Tabletten in warmen Wasser auflösen und trinken)) zu nehmen.
        Außerdem hab ich mit noch nach Dorn behandeln lassen (wirbel einrenken usw) Massagen haben auch noch geholfen.

        Jetzt ist es wieder vorbei und das ganz ohne OP. (manchmal soll man wirklich nicht auf die Ärzte hören)

        Hoffe es geht bei dir schnell vorbei.

        LG #liebdrueck
        Kerstin & Felix (04.08.05)

        (8) 03.05.06 - 22:21

        Hm,

        bei mir wars sofort nach der Geburt weg.


        Nicole

        (9) 04.05.06 - 00:47

        8 Wochen!! Nach dieser Zeit war's sozusagen über Nacht weg -
        Ist schrecklich nervig, v.a. wenn das Baby endlich da ist und man es FÜHLEN will.... trotzdem Kopf hoch! es geht vorbei!!

        liebe Grüße vom
        tischa (der übrigens den Namen deines Sohnes ganz toll findet -> Zweitname unseres Krümels

Top Diskussionen anzeigen