Blut aus Scheide bei Baby (8 Monate)!!!

    • (1) 22.05.06 - 19:48

      Hallo,
      bin total beunruhigt.Habe gerade beim wickeln meiner tochter ein wenig Blut in der Windel entdeckt.Dann beim Scheide sauber machen war am Tuch auch ein bißchen!!!Was kann das sein??Kennt das jemand??? Außerdem hat sie seit heute mittag Fieber 38,9 (dachte aber es ist vielleicht vom zahnen!)
      Werde auf jeden Fall morgen mit ihr zum Doc gehen.Aber vielleicht hat von euch ja jemand schon mal so was gehört?
      Bitte um schnelle Antworten...

      Danke an alle
      Grüße melanie:-(

      • oh je... da würd ich mir auch sorgen machen! #liebdrueck

        also bei leonie war das auch mal, aber da war sie ca. 1 woche alt.meine hebi meinte, das kommt durch hormone aus der #schwanger. aber 8 monate??? hhhmmmm, da werden dnek ich keine hormone aus der #schwanger mehr sein #gruebel

        alles gute für morgen und berichte mal...

        schönen abend noch

        leoniemariesmama und leonie *22.12.2005 die grade endlcih in den schlaf gefunden hat :-p

        (3) 22.05.06 - 20:05

        hallo,muß grad klein schreiben,da #baby an der brust;-)

        ich habe mal gehört,das das mit den mütterlichen hormonen zusammenhängen kann,bin mir aber nicht sicher,wie man das nochmal nennt,da gibts nen begriff für,ansonsten ist mir spontan evtl.eine blasenentzündung in den sinn gekommen.aber geh auf nummer sicher u.frag dazu den kinderarzt

        lg ramona mit #baby maureen #mampf;-)

        (4) 22.05.06 - 21:25

        Liebe Melanie!

        Auf Grund des Fiebers würde Ich an deiner Stelle schnell zum Arzt gehen und eine Urinkontrolle durchführen lassen.
        Es könnte sich um eine Harnwegsinfektion handeln.

        Meine Tochter hatte auch Miniblutungen aus der Scheide und dazu noch angeschwollene Brustdrüsen, da war sie allerdings ein Minibaby ( 2Wochen) und sie hatte kein Fieber!

        Weint deine kleine? Hast du das Gefühl, sie hat Schmerzen?

        Geh mal lieber schnell zum Arzt und lass das abklären!

        Gute Besserung und alles Gute für euch, Uta

Top Diskussionen anzeigen