abendliche Fieberphasen

    • (1) 23.05.06 - 06:05

      Hallo,

      meine Kleine (10 Monate) hatte innerhalb der letzten 4 Tage an 3 Abenden Fieber (zwischen 38,5 und 39,5°C).#schwitz Das Fieber ging meistens gegen 19.00 Uhr los und dauerte bis kurz nach Mitternacht. Geschlafen hat sie dementsprechend schlecht.
      Ich wollte mal wissen, ob jemand von euch das auch kennt?
      Sie bekommt derzeit Zähne, wobei ein Großteil schon durchgebrochen ist. Es sind innerhalb weniger Tage insgesamt 4 Zähne, die kommen wollen.
      Tagsüber ist sie wohlauf und macht Späße, nur abends eben bekommt sie Fieber. #schmoll
      Essen will sich nicht so gut, allerdings mag sie im Moment lieber Mumi trinken, denn anderes zu Trinken mag sie überhaupt nicht. #mampf Sollten es die Zähne sein, könnte man es vielleicht damit erklärten.
      Vor ca. 2 Wochen hatte sie eine leichte Bronchitis, die aber lt. Kinderarzt wieder ausgeheilt war.
      Werde nachher auch mal den Kinderarzat anrufen und fragen, was er davon hält.

      LG
      Tina & Lorelei (22.7.05)

      • Hallo Tina,
        bei uns war es genauso.
        Hannah * 15.07.2005, hat in der Nacht von Do. auf Fr. über 40° Fieber entwickelt. Dachte auch es kommt von Zahnen , sie bekommt gerade 2 Backenzähne.
        Tagsüber war sie fieberfrei.
        Das Spiel ging bis gestern, gestern kam ich von der Arbeit heim und Hannah hatte am Körper überall leichten Ausschlag.
        Ich hin zum KiA, welcher meinte:
        Sie hatte das Drei-Tage-Fieber, aber mit dem Ausschlag (dauert ca. 48 Std.) ist die Krankheit schon wieder vorbei.
        Heute geht es ihr wieder super.
        Das Drei-Tage-Fieber ist eine Virusinfektion , eine normale Kinderkrankheit und in der Regel komplikationsfrei.

        Vielleicht hat deine Mini das auch gerade.

        LG die shadow mit #baby Hannah

        • Hallo Shadow,

          danke für deine schnelle Antwort. Rote Flecken habe ich an ihr noch nicht entdeckt, sonst hätte ich auch schon auf 3-Tage-Fieber getippt. Habe vorhin mit dem KiA telefoniert, er meinte, es könnten schon die Zähne sein, da sie ja tagsüber sehr vergnügt ist. Wenn es bis Ende der Woche nicht weg ist, sollte ich aber trotzdem mal vorbeikommen.
          Bin erstaunt, dass deine Kleine schon Backenzähne bekommt. Puh. Ich hoffe, davor sind wir noch ein wenig verschont. Es reichen jetzt schon die 4 Zähne auf einmal.

          LG
          Tina

          • Hi hi,
            da kommt noch einiges auf uns zu mit den ollen Zähnen.
            Hannah hat angefangen mit den vorderen Schneidezähnen oben und unten, dann kamen die beiden neben den oberen Schneidezähnen und nun 2 Backenzähne :-( . Insgesamt hat sie jetzt 8 Zähne. Die arme Maus tat / tut mir ganz schön leid.
            Ich hoffe, Deiner Lorelei geht es mittlerweile schon wieder etwas besser!!!

            Lieben Gruss aus dem Ruhrgebiet

            die shadow mit #baby Hannah

            • Hallo shadow,

              im Moment haben wir kein Fieber. :-D Und sie liegt in ihrem Bett. Das war bis vor kurzem auch noch nicht so. Erst seitdem ich mir das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" gekauft habe, wird es besser.
              Jedenfalls hoffe ich, dass sich die Probleme mit den Zähnen ersteinmal erledigt haben. Lorelei hat auch am Abend wieder besser gegessen. Die ganze Zeit war es eine Katastrophe, bin schon wieder fast am Voll-Stillen, obwohl ich langsam damit aufhören wollte.
              Bei uns kamen zuerst die beiden unteren, dann die beiden neben den Schneidezähnen (genannt Augenzähne). Aktuell kommen die beiden oberen Schneidezähne und die beiden unteren Augenzähne. Habe mir vorhin mal das Zahnfleisch betrachtet, also die Eckzähne schießen wohl auch schon ein.
              Mannoooo....

              Wünschen euch auch alles Gut
              Tina & Lorelei

Top Diskussionen anzeigen