Wie sieht der Durchbruch eines Backenzahns aus?

Hallo zusammen,

meine 9 1/2 Monate alte Kleine hat schon 6 Zähne - vier oben (Schneide- und Eckzähne) und zwei unten (Schneidezähne). Nun bricht - meiner Meinung nach - der erste Backenzahn durch. Ist nicht ganz die übliche Reihenfolge, aber das kommt ja wohl vor. Auf jeden Fall fühlt er sich so (hart) an wie die anderen Zähne und sie ist auch die letzte Woche nur am quängeln, nagt an allem rum und kaut auf den Fingern rum. Nun ist es aber so, daß ich nicht sicher bin, ob es auch so aussieht. Denn der Zahn bricht eher seitlich am Zahnfleisch durch und nicht oben wie die anderen Zähne. Da ein Backenzahn aber breiter ist als ein Schneidezahn kann ich mir das schon vorstellen. In der Google Bildersuche findet man auch nicht wirklich (gute) Bilder von durchbrechenden Backenzähnen - die Kleinen halten ja auch in den seltensten Fällen still ;-)
Eines habe ich aber gesehen und da bricht der Zahn oben am Zahnfleisch durch. Bei ihr ist das aber ein kleiner weißer "Hügel" so in der Mitte des Zahnfleischs. Schwierig zu beschreiben, aber ein Bild zu machen ist aus oben genannten Gründen unmöglich #schrei #augen
Wie ist das denn bei Euch so gewesen? Meint Ihr, ich sollte damit mal vorsichtshalber beim Kinderarzt vorbeischauen oder brauche ich mir da keine Gedanken machen?

Danke schonmal für Eure Meldungen.

Viele Grüße

Ronny (und Chiara - die mit dem Backenzahn :-D)

1

Mein Sohn ist 13Monate alt und der erste Backenzahn ist durch.
Das Zahnfleisch war anfangs total geschwollen,man hat regelrecht gesehen wie es unter Druck steht.Man konnte den Zahn darunter durchschimmern sehen.Dann ist erst die Spitze an der Seite durchgekommen und jetzt nach und nach die gesamte Fläche.Der zweite Backenzahn steht in den Startlöchern.Er war jetzt auch eine zeitlang sehr nörgelig und ist nachts brüllend aufgewacht.Uns hat das Mammut Zahni Gel gut geholfen.
Mein Sohn hält sich auch nicht ganz an die Reihenfolge, er hat oben vier und unten nur drei Zähne.

2

Hallo,
unser Sohn ist jetzt 17 Monate. Seit er 11 Monate ist vermutete ich die Backenzähne, es sah immer etwas geschwollen oben aus, weiß durchschimmernd und man sah so ne Einkerbung. Vor 3-4 Tagen schrie er nachts doll und kaute wie wild auf seiner Wasserflasche rum, da machte ich ihm Dentinox drauf und spürte plötzlich was! Endlich! ;) am nächsten Tag versuchte ich direkt zu gucken. Oben links und rechts guckt jeweils eine kleine Minispitze raus. Finde bei den Schneidezähnen sah es eher direkt so aus wie ein Schlitz (also der Zahn guckte schnell in voller Länge raus), hier ist es aber wirklich nur ne Spitze. Ob das jetzt etwas seitlich ist kann ich gar nicht so genau sagen... sorry.

Würde einfach mal abwarten. Wir hatten unten mal so was wie ein “Gerstenkorn“ im Mund und ich dachte da kommt ein Zahn, aber das ging auch von alleine wieder weg... falls du so was vermutest.

Lg