mein baby hat eine zigarette gegessen.

    • (1) 01.07.06 - 11:59

      hallo

      es ist etwas schreckliches passiert. ich habe noch geschlafen gestern früh und mein mann war wach mit baby. sie krabbelte im zimmer herum, während er am pc sass. da sage ich zu meinem mann, ich wachte grade auf was isst sie da? und er schriet nur die zigaretten oh nein. da hat er sie kopfüber gehalten und steckt ihr den finger in den mund fischt eine halbe zigarette raus und sie fängt an zu bluten. er hat sie wohl irgendwie verletzt. sie würgt und würgt. und weint. dann nehmen wir das zigarettenstück aus ihrem mund und sehen in der schachtel nach, da ist das gegenstück dazu. sie hat sie also nicht gegessen, aber vielleicht hatte sie davor schon eine gegessen. also ab zum kinderarzt. der untersucht sie und sagt wenn sie eine gegessen hätte hätte sie schon kollabiert. an einer zigarette kann ein kind sterben.er meinte es sei unwahrscheinlich, dass sie eine isst und dann noch eine zweite isst, weil sie nicht schmecken. entwarnung sie hat keine gegessen. ich bin so vorsichtig, rauche nur auf dem balkon, doch irgendwie waren die zigaretten in meiner handtasche und die lag auf dem boden. passt bitte auf, dass soetwas nicht passiert. der kia sagte geschirrspültabs sind auch seeeehr gefährlich. lieben gruss hundemutti

      • Hallo,

        das ist ja grad noch mal gutgegangen. Jaja man muss die Augen überall haben bei den Kleinen, manchmal nicht so einfach. Beruhige dich wieder nach dem Schrecken, und gut dass du hier alle warnst, denn manchmal ist man einfach zu unvorsichtig.

        LG
        Sonja u. Lena (25.7.2005)

        • hallo

          ich rauche hier natürlich keine zigaretten mehr. nie wieder. ab jetzt nur noch wenn ich mal unterwegs bin. ich habe daraus gelernt. lieben gruss hundemutte

      Hallo!

      Schön das Du draus gelernt hast. Wir brauchen zum Glück nicht aufpassen, hier gibts keine Zigaretten #freu

      Hört sich ja schlimm an, vorallem das mit dem Blut #gruebel

      #schock

      Naja, passiert Euch sicherlich nicht wieder #pro

      LG

    • mein mann raucht auch noch. leider. ich bin da auch immer dahinter, dass die teile weit weg sind von den kindern. ich häng ihm ständig in den ohren, dass er endlich damit aufhört. er will es auch. auch ich war raucherin und ich weiß wie schwer das aufhören ist #heul.

      • Hi,

        wenn du selber weist wie schwer es war dann kannst du bestimmt ein wenig nachvollziehen das wenn man ständig mit dem aufhören konfrontiert wird auf Sturr stellen kann und der Körper sagt ich rauche weiter!

        Ich habe auch mal versucht meinen Mann zu trietzen und festgestellt, wenn er es wirklich will hört er auf. Solange wie der Wille nicht da ist muss ich halt zusehen wie er weiter qualmt.

        Ich schick deinem mann ne große Portion Mut und Wille#pro

        LG KiKi

    (8) 01.07.06 - 23:39

    Hallo,

    auch wenn du jetzt sauer auf mich wirst, aber meiner Meinung nach gehören Raucher außer Reichweite von Kindern !!!

    Wer Kinder hat soll überhaupt nicht rauchen und schon garnicht in Gegenwart der Kleinen oder auch größeren Kinder !!

    Grüßle :-)

Top Diskussionen anzeigen