ein löffel zu viel milchpulver - schlimm?

Hallo
..mein kleiner ist nun 14 Tage alt und da ich nicht stillen konnte, bekommt er die Flasche..
Ich glaube das ich vorhin einen Löffel zu viel Milchpulver in die Flasche gemacht hab -bin mir aber nicht sicher :/ ..blöder Schlafmangel..
Wäre es schlimm falls ein Löffel zu viel drin war?

Liebe Grüße.

1

Nein, es sättigt nur eventuell mehr umd ist als Ausrutscher unbedenklich.

2

Nein einmalig ist das nicht schlimm. Ist mir auch schon passiert das die Große mich abgelenkt hat und ich nicht mehr wusste wieviele Löffel schon drin sind. Da war sicher auch mal einer mehr dabei.

3

Mal so als Tipp: Wenn die Anzahl der Löffel noch größer wird, verzählt man sich noch viel häufiger. Besorg dir Milchpulver-Portionierer (sind meist für unterwegs gedacht) und bereite deine "Portionen" vor. So hast du die genaue Menge schon fertig und musst das Pulver nur noch in die Flasches schütten :-)

Liebe Grüße!

4

Nein, ist überhaupt nicht schlimm! War doch nur einmal.

5

Hallo...
Ich habe in die abendflasche immer einen Löffel mehr rein gemacht. Es hat nichts geschadet.Ausser das er durchgeschlafen hat. Er ist gesund und munter :-)