Baby

    • (1) 12.10.17 - 21:54

      Baden

      Mein Kleiner ist 8 Monate, bisher haben wir ihn 1 mal in der Woche gebadet. Natürlich wird jeden Tag das Gesicht, Hände, Füsse und Windelbereich mit einem Waschlappen gewaschen. Ich möchte ihn nun gerne zwei mal baden-habe einfach das Gefühl das nur einmal zu wenig ist?! jedoch hat er öfters rote,trockene Stellen trotz täglichen eincremen. Habt ihr evtl Tipps für mich welche Produkte ich verwenden kann? Sollte ich lieber auf das zweite Mal baden verzichten?

      • Was machst du denn ins badewasser?

        Mein Kleiner wird im Schnitt zweimal die Woche gebadet aber nur mit Wasser ohne Zusätze. Nur die Haare werden ab und an mal mit Shampoo gewaschen. Er ist jetzt 4 Monate alt.

        Wir baden zwei bis dreimal die Woche, gerade im Sommer neigte er zu Ausschlägen und hatte im Frühjahr trockene Haut. Da habe ich ihn entweder mit Weleda Weiße Malve eingecremt oder einer vom Arzt verschriebenen Pflegecreme. Für die hartnäckigen Ausschläge bekam ich eine Kortisoncreme.

        Beim Badewasser kann man gut Muttermilch beigeben und/oder pflegende Öle wie Mandelöl. Ich fand das Öl für angegriffene Babyhaut (wie auch immer es hieß😶) ganz gut.


      • Also mein kleiner ist nun 5 Monate alt und er wird immer 2 mal pro Woche gebadet und täglich nach jeden Morgen nach dem Fläschchen wenn er eine Kacki Windel hat kommt er mit dem popo ins Waschbecken und wird richtig unter fließendem Wasser gewaschen! Gesicht und unter den Armen mach ich auch mit nem Waschlappen, aber wenn ich ihn untenrum nur mit dem Waschlappen wasche, finde ich es klebt trotzdem noch! Er hatte auch noch nie nen wunden popo oder trockene Haut! Nach dem baden Creme ich ihn mit Weleda calendula ein und fürs badewassee nehm ich auch Weleda calendula Bad ! Bin damit sehr zufrieden!

        meine Tochter hat Neurodermitis leicht.
        wir Baden jeden Tag. es sind ja keine Stunden. wenn es hoch kommt 4 bis 5 Minuten. danach cremen wir mit linola fett ein.
        wir Baden oder duschen ja auch nicht nur 1 mal die Woche. und die kleinen haben den ganze Tag eine Windel um.

        Wir haben auch 2x badetag die Woche oder eben dann wenn die Windel gesprengt wurde gibt es auch mal eine Dusche.
        Ins badewasser tun wir immer ein wenig penaten duschbad. Da er leider ziemlich viel spuckt ist mir ein wenig Seife deutlich lieber als pures wasser, da ich immer das Gefühl habe er riecht hinterher dann trotzdem nach kotze 🙈
        Und danach wird er ein bisschen eingeölt mit so Öl von Weleda. Er hat bisher keinerlei Hautprobleme 👍

        Für besonders trockene Stelleb benutz ich die Weleda Calendula Pflegecreme. Am nächsten Tag war es nicht mehr trocken :-)

        Ich würde erstmal von dem täglichen Cremen absehen, außer, es ist medizinisch indiziert... Die Haut gewöhnt sich an die Cremerei und fettet entsprechend selber weniger...

        Wir haben unsere Kleine im Sommer zweimal die Woche (und bei Bedarf) gebadet, weil sie da natürlich etwas schwitziger war... Im Winter bleiben wir weiterhin bei einmal wöchentlich, weil es einfach völlig ausreicht...

        Ein Baby/Kleinkind hygienisch mit einem Erwachsenen zu vergleichen finde ich übertrieben... Natürlich baden/duschen wir nicht nur einmal in der Woche, allerdings laufen bei uns im Körper auch deutlich mehr Vorgänge ab, die mehrfaches Duschen einfach unumgänglich machen... Diese Vorgänge (Hormone, schwitzen und daraus resultierend Geruch etc) finden in den kleinen Kinderkörpern ja noch nicht in dem Maße statt wie bei uns... Bei unseren Großen fängt es jetzt langsam an, deshalb duschen die alle 2 Tage... Aber als Babys zerstört häufiges Baden in meinen Augen mehr als es nutzt...

        LG

        Also ich bade mein Baby (6 Monate) nach bedarf.Bisher kein Shampoo o.ä.verwendet.Ein paar Tropfen Olivenö kamen meistens ins badewasser.Ich habe ihn immer nur so 3/4 Minuten gewaschen und fertig und auch noch nie eingecremt.

        Also meine Kleine ist 4 Monate alt. Oh bade sie 2-3 mal in der Woche. Ins Badewasser gebe ich gar nichts. Und eincremen tu ich sie auch nur 1-2 mal im Monat. Bisher habe ich 1 oder 2 mal einen Babyshampoo benützt. Wird ab wirklich sehr begrenzt gehalten. Glaube dass das einfach nicht nötig ist.

        Meine große 2jährige Tochter hat auch etwas Neurodermitis, vor allem nach jedem Baden / Schwimmbad wurde es immer schlimm. Aber seitdem wir jetzt die Bübchen Verniosa Waschcreme nehmen brauchen wir noch nicht mal mehr eincremen. Also das ist mein Favorit und die hat bei uns zumindest von allen Badezusätzen am meisten gebracht!

Top Diskussionen anzeigen