Thema Spucken - 12 wochen alt

...spucken eure Minis?
Mein kleiner hat eigentlich nur ganz am Anfang ein paar mal gespuckt..aber seit einer Woche ca. vermehrt ...er ist jetzt 12wochen..obwohl er nach der Flasche einen rülps lässt..manchmal liegt er ne stunde später auf der Spieldecke und auf einmal hat er Milch aufm Pullover..manchmal kaut er danach auch richtig. 
Kennt das jemand? Ist das normal oder eher Erbrechen?
Ich kenne das vob ihm nicht..es kommt auch nicht soo viel, aber ich verstehe nicht warum er mittlerweile wieder Milch raus bringt.. gerade jetzz kam 2mal ein kleiner schwapp obwohl die Flasche bissl mehr als ne stunde her ist :(
liegt das am zu schnellen trinken oder muss ich mir sorgen machen?

1

Huhu,

das hatten wir bei unserem kleinen auch. Könnte auch gut um die 12. Woche gewesen sein. Hielt ein paar Wochen so an und ist mittlerweile, der kleine Mann ist jetzt 17 Wochen alt, fast gar nicht mehr da. Wenn er mal spuckt, und das ist nicht oft, dann gleich nach dem fläschen.

Das mit dem kauen war bei uns auch. Ist aber auch wieder weg.

Würde mir also keine großen Gedanken machen. Erbrechen ist es dann, wenn wirklich ein großer Schwall, und auch im hohen Bogen, rauskommt.

Lg Micha

2

Hi,
Unser Kinderarzt meinte mal, wenn die Kinder wieder vermehrt spucken wachsen sie gerade wieder und so war bzw. Ist es immer noch.
Er war ein speihbaby ab der 12 woche wurde es ein bisschen weniger und jedesmal wenn er einen wachstumsschub hatte spuckte er wieder vermehrt.
Mit der Beikost wurde es tatsächlich besser, aber auch da hatten wir phasen das er wieder anfing zu spucken, momentan auch wieder #schmoll.