Mutmachpost - Babys die den Kinderwagen nicht mögen

Hallo,

heute möchte ich euch mal etwas Mut zusprechen. Meine Tochter ging seit Geburt ungern im den Kinderwagen. Es gab nur kurze Phasen, in denen ich mit viel Glück mit ihr eine halbe Stunde (nur schlafend) ausfahren konnte. Meistens endete unser Spaziergang darin, dass ich sie nach Hause tragen musste 💪.
Gut, anfangs dachte ich, dann trage ich sie in der Trage, aber auch das fand sie meist nicht so toll. Auch als sie sitzen konnte wurde es nicht besser.
Nun ist sie 9 Monate alt und seit ca. einem Monat geht sie zu 90 Prozent gern in den Wagen 😀. Es hat sich also von ganz allein gegeben, habe es nur immer wieder versucht und sie gleich rausgekommen, wenn sie sich nicht ablenken / beruhigen ließ.
Also an alle deren Babys den Kinderwagen nicht mögen, es gibt Hoffnung 😉.

LG Claudi

1

Bei uns 1:1 das Selbe :) das Nachhausetragen und Wagen schieben 😂😂😂 schön wars 😅

Bei uns gehts tatsächlich auch seit ca.4 Wochen, sie ist jetzt knapp 8Monate alt 😊

2

War denn medizinisch alles in Ordnung ? Habt ihr da alles abklären lassen ?
Ich weiß von vielen Kindern bei denen sich das "Problem" mit einem Ostheopaten gelöst hat.

Und die Tragehilfe: hattet ihr eine zertifizierte (!) Trageberatung? Konntet ihr verschiedene Tragehilfen/Bindemöglichkeiten ausprobieren? Nicht jedem Kind gefällt jede Trage und Trageberaterinnen mit Ausblidung können da meist gut nachhelfen und erklären.

So sehr ich die Freude teilen möchte: mir scheint die Herangehensweise etwas oberflächlich.

lg

3

Wir waren sowohl beim Osteopath (wurde nichts festgestellt) und ich hatte auch eine zertifizierte Trageberatung. Sie lässt sich auch des öfteren Tragen, aber ehr drinnen und bei den Temperaturen Baby aus der Trage nehmen wäre auch nicht ideal gewesen.

4

War bei unserm ersten Kind auch so. Kinderwagen und autoschale waren schrecklich. Später war uns der Grund total einleuchtend. Wir haben einen kleinen bauchschläfer! Das geht in der Schale nicht.. da müssten wir durch bis er nicht mehr während der Fahrt müde war... Kinderwagen wurde durch Tuch ersetzt und im Sommer lag er dann tatsächlich auf dem Bauch im Kinderwagen und war glücklich!! Manchmal sind es so banale Gründe

5

Bei uns geht es seit ca einer Woche!Jedes mal war ein Geschrei im Kinderwagen und ich konnte immer nur kleine Strecken mit ihr gegen.Osteopath sagte alles super bei ihr,keine Blockaden,Tragetuch (hatten auch eine Beratung)hat am Anfang funktioniert,jetzt leider nicht mehr.Ich gehe da locker mit um.Mein Kind hat halt etwas länger gebraucht um zu lernen,dass man auch ohne Geschrei im Kinderwagen einschlafen kann und das ist vollkommen okay so!Ich habe sie zwar nicht aus den Kinderwagen rausgeholt,wenn sie geschrien hat,war aber auch nie wirklich weit von Zuhause weg.Mittlerweile werden die Runden etwas größer und wir können die Zeit draussen genießen.Sie ist jetzt 5,5 Monate alt.

6

Wo seid ihr bloß alle? 🤣
Wenn mir das mal wieder passiert verdrehen nur alle die Augen 😆
Schön wäre ein netter Blick a la: achja, DAS kenne ich 😄

Schönen Abend noch 😇