Baby

    • (1) 13.02.18 - 23:51

      Zufriedenes Baby

      Hallo ihr Lieben,

      Ich habe das große Glück, ein sehr zufriedenes Baby zu haben. Benjamin ist 12 Wochen alt und beschäftigt sich manchmal 40 Minuten und länger ausgiebig mit Herumgucken, Hände und Füße inspizieren und Brabbeln.

      Eigentlich unterbreche ich ihn ungern im eigenen Spiel und glaube, dass es etwas sehr Wertvolles ist, wenn er aus eigenem Antrieb seine Welt erkundet. Es scheint ihn auch gerade nicht zu langweilen (manchmal natürlich schon, dann beschäftige ich mich intensiv mit ihm). Nur werden die Zeiten mittlerweile häufiger und länger und ich komme mir manchmal so vo als würde ich ihn vernachlässigen, wenn ich ihn so lange allein spielen lasse :-(

      Wie macht ihr das oder wie würdet ihr das in meiner Situation handhaben, wenn es bei euch so wäre?

      • Ist hier genauso. Noah ist ein sehr zufriedener Bub, schreit nur wenn die Flasche zu spät kommt oder er auf den Arm möchte zum rumtragen. Ansonst spielt er sehr viel alleine. Morgens ist er um 6 Uhr wach, da ich aber kein Frühaufsteher bin, mache ich ihn nur kurz frisch und die nächste Stunde beschäftigt er sich mit seinem Spielzeug. Tagsüber sitzt er auch gerne in der Federwiege und spielt mit dem Spielbogen.

        Solange ich dabei ihm gleichen Raum bin, ist es für mich ok ihn einfach zu lassen. Gehe ich zb zum kochen in die Küche, nehme ihn samt Federwiege und Spielbogen mit rüber.

      Hallo,

      mein kleiner ist auch so - total cool ;-)

      Ich lasse ihn einfach machen,schau ab und an zu ihm in seinen stubenwagen und spreche oft mit ihm auch wenn ich in einem anderen Zimmer bin.denke dass wir das schon richtig machen,einfach versuchen auf den Bauch zu hören :-)

      LG

    Huhu,

    Bei uns ist es genauso. Mein Sohn konnte sich schon früh alleine beschäftigen. Es waren sogar schon 2 Stunden am Stück. 🙈 Ich störe ihn nie solange er zufrieden ist. Soll man auch nicht machen. Die Kleinen sollen lernen sich selbst beschäftigen zu können. Da mein Sohn nicht alleine schlafen möchte, mach ich in der Zeit den Haushalt 😉

    LG

    Huhu, ist bei uns auch so. Lara ist knapp 15 Wochen alt und beschäftigt sich super selber. Sie hat hände und füße entdeckt, übt fleißig das drehen und hat richtig spaß daran. Ich nehme sie dann trotzdem immer in die Trage wenn ich sauge, denn das macht ihr spaß :) auch wenn ich oben putze kommt sie untwr den Spielebogen, spielt und schaut zu :) haben einen schönen festen Tagesablauf und viele gemeinsame Stunden. LG

    Oh wie schön wäre das 😝. Ich bin froh wenn ich mal duschen gehen kann ohne genörgel. Hier wird weder allein geschlafen noch beschäftigt man sich alleine. Das meiste Spielzeug wird auch schnell langweilig 😓. Brauchst kein schlechtes Gewissen haben, ich wünschte bei uns würde das so klappen.

    Lg Sunny mit Janik (8 Monate)

Hört sich doch gut an :-)
Wenn dein Baby dich braucht, meldet es sich schon und wenn es alleine zufrieden spielt und umher guckt, dann ist das völlig in Ordnung. Du kannst die Zeit nutzen um andre Dinge zu tun. Hauptstache du bist in Hörweite und huschst auch immer mal wieder in der Sichtweite rum..dann weiß dein Baby, dass du da bist. Ich mach das auch so, wenn meine Tochter zufrieden vor sich hin spielt. Das hat ja dann nichts mit vernachlässigen zu tun, finde ich.

Hi!
Ich hab auch oft das Gefühl, ich müsste mich mehr mit meinem Kleinen beschäftigen, aber er spielt auch sooo toll alleine! Schon früh könnte er das gut, natürlich nicht so lang wie jetzt. Mittlerweile krabbelt er, da muss ich natürlich immer ein Auge drauf werfen, aber ich greife nur ein, wenn es sein muss. Ansonsten lasse ich ihn sein Ding machen. In seinem Laufstall spielt er schön nach den Malzeiten, da mache ich dann Haushalt, während er lacht und quietscht und brabbelt. Ich rede dabei aber auch oft mit ihm oder singe was vor. Natürlich machen wir auch so Sachen wie Hoppe Reiter oder Buch anschauen oder Ball spielen. Wenn ich aber mitkriege, wie andere Mamis ihre Kleinen bespassen, regt sich bei mir schon etwas das schlechte Gewissen.

Top Diskussionen anzeigen