Baby gest├╝rzt ­čśź

Guten Morgen zusammen,

Unser Sohn( 9 Monate ) schl├Ąft bei uns im Bett. Heut morgen h├Ârte ich einen Knall und ihn schreien, da war mir alles klar. Er ist aus Bett gest├╝rzt - allerdings habe ich nicht gesehen, wie er aufgekommen ist. ­čśą

Unser Bett ist recht hoch (60 cm), unser Fu├čboden hart und ich bin mir unsicher, ob ich mit ihm vorsichtshalber zum Arzt gehen sollte?

Aktuell verh├Ąlt er sich normal..

Viele Gr├╝├če

1

Oh je, was f├╝r ein Schreck in der Morgenstunde, du Arme!
ICH w├╝rde nicht zum Arzt gehen. Das Baby hat sofort geschrien, hat sich wahrscheinlich bald beruhigen lassen (?) und verh├Ąlt sich jetzt normal. Beobachte dein Kind, erbricht es, ist es schl├Ąfriger als sonst, dann kannst du immer noch zum Arzt gehen.

Alles Gute f├╝r euch!

2

Lieben Dank f├╝r deine Antwort!

Das war tats├Ąchlich ein gro├čer Schreck ­čś¬

Nachdem ich ihn auf den Arm genommen habe, schrie er zwar, war aber dennoch schl├Ąfrig. Ich schiebe es aber einfach darauf, dass er wohl auch w├Ąhrend des schlafens runter fiel..

Als ich mit ihm in die Stube gegangen bin, wurde er auch ÔÇ×wachÔÇť.

Nun quengelt er sehr viel aber ich werde dennoch auf zus├Ątzliche Anzeichen wie Erbrechen etc achten.

Also ab vielen Dank!!

Viele Gr├╝├če

3

Gerne. Wenn du dir unsicher bist, du ÔÇ×BauchgrummelnÔÇť hast, dann wende dich an eueren KIA. Bel├Ącheln wird euch keiner!

4

Oh je,
Wenn ich selber es nicht gesehen h├Ątte, w├╝rde ich wohl heute auf n Mittwoch nochmal zum Arzt gehen, weil die ja nur bis 12 da sind.
Es reichen ja schon Sekunden der Bewusstlosigkeit, die bekommt man meist nicht mit, wenn man nicht dabei war. Falls er aber total normal ist, normal isst ect w├╝rde ich wohl noch warten, aber bei Unwohlsein sofort hin

5

Lieben Dank f├╝r deine Antwort.

Ich war zwar anwesend aber selbst noch im Halbschlaf, weshalb ich gar nicht bemerkt, dass er sich ├╝ber das Fu├čende seinen Weg gebahnt.

Den Aufprall habe ich geh├Ârt und zeitgleich schrie er auch.. da war ich dann nat├╝rlich wach.

Ich werde ihn weiter beobachten und Danke vielmals.

Viele Gr├╝├če

6

Ich w├╝rde definitiv zum Arzt gehen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Gerade weil du den Sturz nicht gesehen hast.

7

Hey...

Mein kleiner ist auch vor 2 Wochen aus dem Boxspringbett gefallen... habe auch lange ├╝berlegt...

Habe dann im Krankenhaus angerufen, dort sagte der Arzt mir, ich solle mir deine pupillen anschauen, sind die gleich und reagieren auf licht, verh├Ąlt er sich normal, reagiert er normal, Isst er wie gewohnt, Hat Keine bluterg├╝sse am Kopf...
Er ├╝bergibt sich nicht.
48 Stunden beobachten...

Mehr w├╝rden die auch nicht tun und f├╝r einen Zwerg ist das Krankenhaus mehr stress als sein Sturz den er schon l├Ąngst wieder vergessen hat...

Bei uns war alles gut, ich hoffe bei euch wird es auch so sein...
Beobachte ihn, sollte dir es nicht geheuer sein, kannst du immer noch zum Arzt..

LG Cici06 mit Baby Leo (8 Monate)

8

Hey

Ohje.. Welch ein Schreck! Uns ist es auch schon passiert, damals war unser Gro├čer etwas ├╝ber ein Jahr. Ich habe noch gemerkt, wie er ├╝ber mich krabbelt und griff nach ihm, da machte es schon Schwupps. Er hat sich gl├╝cklicherweise selbst abgefangen und nicht mal einen blauen Fleck davon getragen. Aber der Schock sa├č tief. Man passt immer auf die Kleinen auf, aber manchmal geht es so schnell.

Ich w├╝rde ihn auch beobachten. Sicher habt ihr geschaut, ob er eine Beule o.├Ą. davon getragen hat? Wenn er sich erbricht oder anders ist als sonst, sofort abkl├Ąren lassen, ansonsten hatte er sicherlich Gl├╝ck.
Wenn Du sehr unsicher bist, lass den KiA draufschauen, dann bist Du beruhigt ­čśŐ

Alles Liebe

9

Hallo, leider leider ist uns das kurz vor dem ersten Geburtstag passiert, obwohl sie mal urspr├╝nglich in unserer Mitte lag.
Ich habe sie 48h lang beobachtet, denn so lange k├Ânnen Hirnblutungen auftreten. Die Anzeichen daf├╝r wurden nun schon mehrfach genannt, deshalb wiederhole ich das nicht nochmal ;-) Bei uns war alles in Ordnung, sie muss sich gut abgefangen haben.
Alles Liebe Euch

10

Genau das gleiche hatten wir gestern gestern morgen. So schnell war ich noch nie wach. Unser Kleiner schl├Ąft im beistellbett und ist am robben. Wir haben geschlafen und pl├Âtzlich hat es einen Schlag getan. Elias lag auf dem Boden und ich wusste nicht ob er auf den Kopf geflogen ist.
Er hat sehr geweint hat sich auf meinem Arm sehr schnell beruhigt. Halb 8 morgen ne halbe Stunde nach dem Sturz haben wir beschlossen doch in die Kinderklinik zu fahren. Sicher ist sicher. Im kh wurde Ultraschall der ganzen bauchorgane gemacht und vom Kopf. Wir durften nach Hause mit paar Auflagen. Der kleine muss sich schonen, was nicht ganz so einfach bei dem 7.5 Monate alten Baby ist. Sobald er spuckt, blass wird, sehr schl├Ąfrig ist sollen wir wieder kommen. Das ganze innerhalb von 48 Stunden.
Elias geht es zum Gl├╝ck gut bis jetzt und glaube dass wir riesen Gl├╝ck hatten. Unser Bett ist 52cm hoch. Habe extra gemessen.
Wenn du dir unsicher bist geh zum Arzt. Ich w├╝rde wieder so handeln
Alles Gute

Sabi mit Elias