UPDATE: Auskotz-Silopo - Baby mit 9 Monaten berechnend

Hallo zusammen!

Da ich so viele liebe Antworten bekommen habe, dachte ich, ich schreibe mal ein Update hierzu:
https://www.urbia.de/forum/9-baby/5100920-auskotz-silopo-9-monate-altes-baby-berechnend

Ich konnte mir an dem letzten Tag vor dem Urlaub meines Kinderarztes kein neues Rezept holen, um den Physiotherapeuten zu wechseln. Begründung: "Dafür müssten Sie in die Sprechstunde und dafür hat Herr Doktor heute nun wirklich keine Zeit." Naja, hab ich mich nicht drüber aufgeregt. Mein Mann sollte ja zum nächsten Termin eine Woche später mitkommen.

Heute Morgen war ich kurz arbeiten (arbeite drei Mal die Woche zwei Stunden), komm nach Hause und mein Mann überschlägt sich fast vor Aufregung. Der Kleine hat sich das erste Mal hingesetzt 😍 Er lag auf der Seite, schiebt den Po hoch und stützt sich mit dem Arm ab. Rutschte runter, schob sich aber wieder hoch.
Auch den Vierfüßler übt er seit ein paar Tagen, aber nur mit Hilfe. Er robbt zum Beispiel zu den eingerollten Decken an den Außenseiten vom Familienbett, legt den Oberkörper drauf und geht hoch. Dann wird auch fleißig gewackelt 😄
Und das alles ohne diese Übungen. Die konnte ich mir bei dem Stress mit brüllendem Kind nämlich ehrlich gesagt gar nicht merken.

Heute dann der dritte Termin. Mein Mann war wie gesagt mit, und das war glaub ich der Grund, warum der Physiotherapeut so sch**ßfreundlich war. Ich "durfte" Matti sofort hochnehmen, als er weinte. Plötzlich hieß es auch, dass er doch positive Fortschritte macht und alles toll. Aber eben, dass wir ihn so unterstützen und das ja nicht schaden kann. Und "der Uli" (mein Kinderarzt) ist gerne mal vorschnell, was sowas angeht (krabbeln, sitzen, hochziehen MUSS mit 9 Monaten gelernt sein, sonst Physio).
Der Termin ging nur 15 Minuten, wir haben noch mal Übungen gezeigt bekommen, mit denen man den Kleinen zum Vierfüßler animieren kann. Der nächste Termin ist am Montag, da kann mein Mann wieder mit. Und darauf der Termin fällt in seinen Urlaub.

Ich bin einfach froh, dass der Kleine von alleine Fortschritte macht. Das bestärkt mich in meiner Meinung "alles zu seiner Zeit". Er ist mit dem Robben halt glücklich, kommt von der Stelle, da soll er machen.

Danke fürs Lesen und einen schönen Abend! 🤗

Nora

1

Das sind doch tolle Neuigkeiten :-)
Freut mich für euch 👶🏼❤️🙂

LG