Baby 3 Monate - 38,0'C ohne große Symptome, was tun???? Wochenende 🙄

Mein kleiner hat mega lange mittagsschlaf gemacht, seitdem sehr quengelig. Da er warm ist hab ich gemessen, 38'C. Das ist ja noch kein richtiges Fieber aber auch nicht normal đŸ€” gestern hatte er starke BlĂ€hungen und heute ganz viel Stuhl, er spuckt auch bisschen mehr als sonst aber nicht besorgniserregend viel. Das einzige was mir auffĂ€llt ist, dass er weniger Pippi hat in der Windel. Ich Stille voll, er trinkt heute aber gut. Was wĂŒrdet ihr mir empfehlen, es ist ja Wochenende 🙄😳

1

Ich empfehle Ruhe bewahren und ausruhen.

2

Abwarten und beobachten rate ich dir.

Bei so wenig Fieber sollte man nichts geben, gerade nicht, wenn das Baby fit erscheint und gut trinkt. So lange es also nicht alles ausspuckt.

Slte das Fieber morgen deutlich mehr sein oder dein Baby komisch wirken, dann ab zum Notdienst oder 116117 anrufen.

Gute Besserung đŸ€—

3

Danke fĂŒr die schnelle Antwort. Ich hĂ€tte ihm auch nix gegeben, frĂŒhestens bei 39,5 oder wenn er richtig schlecht beieinander ist. Ich beobachte mal...

4

Vielleicht war er einfach bei der Hitze zu dick eingepackt? WĂŒrde auch die trockene Windel erklĂ€ren, hat wahrscheinlich viel geschwitzt.

5

Weißt du, welche Körpertemperatur dein Kind normalerweise hat? Wenn er eh eine höhere Temperatur hat, kann die bei dem Wetter locker auf 38 kommen.
Fieber beginnt erst bei 38.5 und sollte bei so Kleinen schon abgeklÀrt werden.
Ich wĂŒrde erstmal beobachten, wie es sich entwickelt. Und gewöhne dich dran : sie werden meistens am Wochenende oder an Feiertagen krank đŸ€’! 😂

Alles Gute

6

Auf jeden Fall den Arzt kontaktieren

7

War die Tage wegen Ă€hnlicher Situation beim KiA. Der meinte bei den momentanen Temperaturen dĂŒrfen die kleinen auch mal 38grad haben.

Vielleicht zahnt er ja.

8

Also aus eigener Erfahrung wĂŒrde ich raten einen Arzt drauf schauen zu lassen.
Als unsere Kleine fast 3 Monate alt war, hatte sie auch plötzlich 38.3Grad Fieber ohne Symptome.
Beim Arzt wurde dann eine NierenbeckenentzĂŒndung festgestellt und wir mussten fĂŒr 10 Tage ins Krankenhaus.
Hatten auch auf erhöhte Temperatur durch das Weter getippt, aber die Ärzte sagten uns, dass so eine Temperatur in dem Jungen Alter zu hoch ist.
Alles Gute euch!!

9

Uns wurde im Krankenhaus nach der Geburt gesagt das wir sofort zum Arzt sollten wenn das MĂ€uschen 38.0 hat. Das gilt fĂŒr die ersten drei Monate. Ab 3 Monaten bis ein Jahr am nĂ€chsten Tag wenn es nicht runter geht. Normal soll man ja so frĂŒh noch nix geben. Ich wĂŒrde gucken das die Waden frei sind und nochmal nach 4 Stunden gucken. Und wenn es dann noch so ist, oder gar höher wĂŒrde ich mal in der Kinderklinik anrufen.

10

Fieber ist eigentlich erst ab 38.5 aber bei den ganz Kleinen sollte man auf Nummer sicher gehen. Wir hatten das zum GlĂŒck in der Zeit nicht. Das erste echte Fieber hatte sie erst mit 8 Monaten. Davor war es immer nur bei Impfungen. Aber unsere Maus fiebert auch immer recht lange.

11

Mach mal lau warme umschlÀge. Das Wetter ist extrem momentan. Nur kein kaltes Wasser.
Ggf. etwas mehr zu trinken geben. Also nochmal anlegen.