Zweite Zyklushälfte nach der Geburt

Hallo ihr Lieben.. Mein Sohn wird m 27. Elf Monate alt.. Seit der Geburt bin ich in der zweiten Zyklushälfte kaputt und fertig.. Ich bin abgeschlagen, kann mich manchmal kaum motivieren, bin häufig unkonzentriert und launisch.. Geht / ging es jemanden genauso und wenn ja, was hat bei euch geholfen, um wieder fit zu werden?

Liebe Grüße, Frense mit Levi 👶🏼 💙

1

Guten Morgen😊

Hört sich für mich nach PMS an, hab das zuletzt ca ab 6 Tage vor Mens gehabt, wird je älter man wird meist stärker. Wobei es dich ja schon sehr erwischt. Durch den Abfall von Östrogen und anstieg von Progesteron wird das je nach Frau unterschiedlich stark ausgeprägt, manche haben Glück und merken nichts, bei anderen haut es voll rein😕😔h

Empfehlen kann ich da nur deinen FA oder Heilpraktiker je nachdem, womit du dich wohler fühlst, anzusprechen. Es gibt Möglichkeiten hom. Pathisch was zu machen. (Mönchspfeffer, Pulsatilla etc.)
Hormonelle Verhütung gleicht es noch etwas aus.

LG Krümel

2

Danke für deine ausführliche Antwort.. Werde mich mal auf den homöopathischen Weg begeben und schauen, ob es hilft..
Liebe Grüße