Frühjahrsbaby-was kaufen?

Hallo ihr Lieben,

ich bekomme Ende Februar mein 2.Kind und bin mir unsicher, was ich für die Kleine kaufen soll, ein Fleeceoverall oder ein Walkanzug? Was meint ihr? Kennt ihr eine Marke, die NICHT so groß ausfällt? Was meint ihr zu Cosilana, Engel, Disana? Sie kann den Anzug ja eh nicht so lange tragen, ist ja nur März-Mai. Dann wird er ja bestimmt zu warm sein. Wollte dann mal bei Mamikreisel etc.schauen.

Freue mich auf eure Erfahrungen und Ratschläge!

Liebe Grüße

1

Hallo!

Mein Kind ist am 1.3.18 zur Welt gekommen und ich hatte vorher ähnliche Gedanken wie du und hatte bei H&M sowohl einen Fleeceanzug als auch einen Walkoverall gekauft und dachte, ach, wer weiß, ob und wieviel wir das brauchen werden, deshalb eben H&M... am Ende waren es bei und nach der Geburt wochenlang Minusgrade, sogar richtig klirrend kalt und ich war so froh, die beiden Sachen zu haben. Und sehr angenehm überrascht von der Qualität übrigens.

Februar/März/April kann so und so werden, weiß man nie ... auch eine richtig Wärme KiWa-Decke ist zum Einsatz gekommen anfangs.

Liebe Grüsse!

2

Ich würde denke ich einen Fleeceoverall oder einen Wollfleeceoverall ( gibt es u.a. von Engel oder Cosilana ) kaufen die haben Bündchen und lassen sich besser krempeln wenn Anfangs zu groß außerdem bekommt man die "günstiger " gebraucht wie die Walkoveralls . Die Walkoveralls fallen wirklich groß aus könnte am Anfang für ein Neugeborenes schwierig werden und wenn er dann besser passt ist er wahrscheinlich zu warm .