Bitte um Hilfe!

    • (1) 28.12.18 - 23:01

      Guten Abend Ihr Lieben,
      ich bin irgendwie total verzweifelt 😞.
      Meine kleine Maus ist 7,5 Monate alt und sie hat derzeit einen so gemeinen Husten (vor allem, wenn sie schlĂ€ft) und etwas Temperatur (schwankt zwischen 37,7-38,0). Ihr Husten lĂ€sst sie wirklich kaum schlafen. Dies geht schon zwei Tage so. Ich biete ihr stĂ€ndig Wasser an, hab im Schlafzimmer ĂŒberall nasse HandtĂŒcher hĂ€ngen. Aber was kann ich noch tun, damit meine Maus wenigstens etwas besser schlafen kann? Habt ihr vielleicht Tips fĂŒr mich? WĂ€re Euch wirklich sehr dankbar!

      LG, Betty

      Wir haben einen Luftbefeuchter am Bett stehen. Meine Tochter ist 8 Monate und hatte jetzt erst eine Bronchitis und KehlopfentzĂŒndung. Ich verwende auch Babix zum Tropfen auf den Schlafanzug. Manchmal Reibe ich die Brust auch mit Eucabal fĂŒr SĂ€uglinge ein . Bronchobini Globulis haben uns sehr geholfen. Allerdings brauchte sie zum Schluss Hustenstiller zur Nacht vom Kinderarzt.

      Gute Besserung

      LG Anne

    • Hab bei unserem erst vor kurzem das Uralte Hausmittel Zwiebelsaft probiert und das hat super geholfen, hatte den Eindruck dass der Husten damit schneller abgeklungen ist, und es auch den Hustenreiz rausgenommen hat: Zwiebel hacken, reichlich Zucker drauf und Thymian dazu und dann den Sirup, der sich nach einigen Stunden bildet, Löffelchenweise ĂŒber den Tag verteilt geben.
      Gute Besserung!

      Wenn der Husten nicht besser wird, dann auch bzgl Keuchhusten abklÀren lassen beim Arzt. Diese nÀchtlichen Hustenattacken sind da leider ein typisches Symptom. Schnell erkannt und behandelt, kann diese Erkrankung milder ausfallen.
      Einfach im Hinterkopf behalten, denn viele Ärzte kommen gar nicht auf die Idee dass es K sein könnte.
      Alles Gute euch!

      • Und wenn das Fieber höher wird, dann Richtung Bronchitis/LungenentzĂŒndung abklĂ€ren lassen.
        Es gibt aber auch Hustensaft aus Efeu fĂŒr so kleine. Aber das wĂŒrd ich auch eher den Arzt nochmal fragen

    Hallo

    - tymnian-mhryte-balsam
    - Matratze erhöhen
    - viel trinken
    - Luftfeuchtigkeit

    Und der Rest einfsch abwarten. :/ da muss man leider einfach durch.

    LG
    Corinna

Top Diskussionen anzeigen