Wann fliegen ✈️

    • (1) 04.01.19 - 07:57

      Hallo ihr lieben Mamis

      Ich hoffe ihr seid mit euren Mäusen gut ins neue Jahr gekommen. Viel Glück euch allen 🍀

      Wir überlegen hin und her bzgl Urlaub mit unserem Schatz in diesem Jahr.
      Wann seid ihr zum ersten Mal geflogen, wie hat das kleine das verkraftet?
      Über Tipps und Erfahrungen freue ich mich.

      Ganz herzlichen Grüße

      Nadi mit Erbse 💙 10 Wochen alt

      Mit meinem Großen bin ich das erste mal geflogen als er 3 Monate alt war.
      Lief völlig Problemlos.

      Mit dem Krümel sind wir das erste mal geflogen, als er 9 Monate alt war. Sind immer über Nach geflogen und so hat er den ganzen Flug verschlafen. Und viel gestillt.

      Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 11 Monate und kleine Raupe 19+1

        • Er war auf dem Schoß, hätte anders mit ihm auch nicht funktioniert.
          Weglegen war da so gar nicht seins und ist heute noch schwierig...
          Fand es so aber auch am entspanntesten.
          Kommt aber denk ich auf das Kind uns die Flugzeug drauf an. Wenn das Kind das alleine schlafen gewöhnt ist und man am Abend/Nacht fliegt würde ich wohl einen extra Platz buchen und die Schale mitnehmen. Wenn nicht und das Kind sehr aktiv und man am Nachmittag fliegt, würde ich das Baby wohl auf den Schoß nehmen.

      Wenn man die Kinder auf dem Schoß hat, sind diese doch extra gesichert, nicht wahr? Kann man in dieser Stellung trotzdem gut stillen? Und "sitzen" die Babys da richtig? Weil das sollen sie ja eigentlich nicht, bevor sie es nicht können.
      Wir werden voraussichtlich nämlich auch die Schwiegerfamilie in Italien besuchen, bevor mein Sohn sitzen kann und ich hab auf unserer Stammstrecke noch nie nen Säugling gesehen.

Das erste mal mit etwa 4,5 Monaten nach Griechenland. Der Flug hat sie nicht wirklich gestört, auf dem Rückweg hat sie im Flugzeug, bevor wir überhaupt losgerollt sind, geweint, aber das hätte sie auch im Auto oder Bus oder auf der spieldecke getan.
Dann ist sie mit 8 Monaten das erste mal Langstrecke nach Dubai geflogen und die Flüge waren Mega entspannt.
Als nächstes gehts in knapp 4 Wochen mit 11 Monaten nach Abu Dhabi und wir freuen uns total. Mal schauen, wie die Bohne es findet, aber eigentlich mache ich mir keine Sorgen.
Wir haben immer vor Start und Landung abschwellende Nasentropfen gegeben und die Brust angeboten. Schmerzen durch den Kabinendruck hatte sie keine ☺️

Top Diskussionen anzeigen