April Mamis

    • (1) 05.01.19 - 12:53

      Was können eure Schätze schon?

      Meiner hat bereits 2 Zähne, Sitzt und stellt sich hin und wieder beim Laufgitter hoch.
      Krabbeln oder Robben - noch lange nicht :)
      Ich glaube das wir eher aufs Laufen übergehen

      • (2) 05.01.19 - 12:59

        Hey :) meine Maus krabbelt schon fleißig und fängt so langsam an der Couch entlang zu laufen..
        Sie lernen momentan so viel finde ich und jeden Tag kommt was neues ☺️
        Dafür sind wir aber immer noch zahnlos :D :D
        Und die erste dicke Erkältung haben wir momentan...

        (3) 05.01.19 - 13:19

        Naja,hier wird gerobbt um von A nach B zu kommen, krabbeln noch nicht. Aber der Vierfüßler wird fleißig geübt und wenn sie in diesem steht, springt sie manchmal nach vorbei oder wippt vor und zurück...ansonsten quatscht sie uns voll und der vierte Zahn ist heute (zumindest habe ich heute die Spitze bemerkt) durch gebrochen.
        Inzwischen sind wir in Gr.80 rein gewechselt, aber passen auch nich 74er Sachen. Die sind dann aber schon n bissl knapp 😅

        Beikost klappt so semi, viel ist das noch nicht. Gleichzeitig wird das Stillen tagsüber auch wesentlich weniger. Sonst ist sie alle zwei Stunden gekommen,jetzt wird nur noch ca.3x gestillt. Abends und Nachts aber noch öfter.
        Lg
        Menzi mit Charlie, 8,5 Monate alt

        (4) 05.01.19 - 15:55

        Hallöchen. Also Zähne hat sie noch keine 😅
        Sie sitzt , manchmal schaft sies auch selbst sich hinzusetzen. Krabbeln tut sie noch nicht. Der vierfüßler sitzt, allerdings funtioniert nur der Rückwerts Gang... 🙈
        Ansonsten ist sie nur am blabbern, Brei hab ich aufgegeben ... sie ist jetz ganz normal bei uns mit, das klappt ganz gut.
        Die Nächte sind auch ok, meist kommt sie zwei mal.
        Im großen und ganzen wird sie jede Woche zufriedener 😁

      • (5) 05.01.19 - 19:38

        Ich bin auch eine April Mami (22.) 🥰

        Unser kleiner ist motorisch noch nicht ganz so weit. Wir sind noch in Zeiten des Handstütz und rückwärts schieben. Also kein krabbeln, sitzen oder Laufen. Finde ich aber nicht schlimm, weil er super greifen und erzählen kann.

        Zähne haben wir noch keine aber dafür isst er super Brei. Drei volle Mahlzeiten a 200 g. 😀

        Nachts schläft er seit einer Weile ohne trinken durch und ich habe schon fast abgestillt.

        Ich kann mir eine Zeit ohne unseren kleinen Strahlemann schon gar nicht mehr vorstellen 🥰

        • (6) 05.01.19 - 20:57

          Das ist ja super, meiner isst auch super mit. Gibt eig. nichts was er nicht mag.
          Stillen tu ich noch nachts, da kommt er 1-2x bin ehrlich gesagt zu Faul aufzustehen um eine Flasche zu machen :)
          Er frühstückt normal mit, hin und wieder gibts einen Morgenbrei, Mittag isst er seinen nicht mehr so extrem püriertes Gemüse in allen Sorten mit Fleisch/Fisch oder auch bei uns mit :) Flasche bekommt er eine und das vorm Schlafen gehen, da isst er 235ml

      (7) 05.01.19 - 21:15

      Meine Tochter hat 4 Zähne, kann sitzen, krabbeln, sich hochziehen, stehen und dabei nur noch mit einer Hand festhalten und an Möbeln entlang laufen 😊

      Hallo ❤
      Bin zwar März-mami aber der ET war im April, von also doch noch irgendwie mit euch verbunden und erkenne viele wieder 😁

      Unsere Maus ist jetzt schon 9,5 Monate alt 🙈 und es ist echt erstaunlich was sie alles macht 🙈 man könnte meinen sie wäre kein Einzelkind 😂
      Sie krabbelt wie ein Weltmeister, kann keine Sekunde ruhig sitzen (außer es gibt was zum Essen 🙈 und auch dann Max. 5 Minuten) und kriegt mittlerweile 4 Schritte im freien Laufen hin🙈 ich sag es dir... mein Mutterherz hört in diesen Momenten auf zu schlagen vor Sorge 🙈). Sie plappert alles nach, versucht zu singen 😂 (das ist echt zum dahinschmelzen) und wackelt mit dem Po wenn sie sich am Sofa festhält)😂
      Heute spielte sie bewusst mit einem Ball und probierte verschiedene Schreigeräusche aus🙈 Sie ist echt ein Wirbelwind hoch 3 😂
      Während der Ss meinten alle es wird bestimmt kein ruhiges Kind🙈 und ich dachte die ersten 3 Monate, es stimmte nicht 😆 jetzt sehe ich was die Ärzte und Schwestern meinten 😂

      Wir haben 4 Zähne und die können echt weh tun 😐 Zähne Nummer 5 und 6 sind schon sichtbar aber noch nicht raus.
      Brei klappt mal mehr mal weniger. Meist kriegt sie morgens nach ihrer Milch Brot mit Käse (ich weiß ist zu früh aber sie scheint es gut vertragen zu haben), Mittagsbrei klappt eigentlich fast immer. Aber mit Abendbrei haben wir Probleme. Irgendwie scheint es zu viel zu sein (weil sie vor dem Schlafen noch Milch will) und dann kämpfen wir mit etwas Bauchschmerzen. Mittlerweile habe ich Abendbrei zum Nachmittagsbrei gemacht und sie verträgt es besser. Sonst isst sie viel vom Tisch mit🙈

      Langsam naht der erste Geburtstag und ich hab echt Wehmut wenn ich daran denke... wo ist denn die ganze Zeit hin?

      Wie geht es Euch Sonst? Habt ihr Weihnachten gut überstanden?😉

      Ganz liebe Grüße aus Hannover
      Optimistin mit Daria ❤

      (9) 05.01.19 - 22:19

      Ich bin auch eine April-Mami 😁

      Unsere kleiner Frosch ist immer noch zahnlos. Ich glaub des bleibt auch noch ne weile so.

      Er ist ständig in bewegung, schon seit seiner Geburt. Seine Beine sind nie still 😂 vor 4 Wochen hat er sich das erste mal an mir hoch gezogen. Ich war ganz geschockt. Seit dem tut er nichts anderes mehr. An allem zieht er sich hoch und läuft dann. Eigentlich dachte ich das er sich damit noch zeit lässt, aber nein mein Frosch ja will schon groß sein 🙈 Krabbelversuche machte er mit 6,5 Monate und seit er sich hoch ziehn kann, gibts auch kein halten mehr beim krabbeln. Richtig sitzen kann er aber noch nicht und irgendwie zeigt er auch kein großes Interesse daran weiter zu üben.😄

      Das Essen klappt super. Mit Brei haben wir im 5. Monat begonnen. Mittlerweile isst er auch bei uns mit, bekommt aber noch ab und an seinen Brei und da verschlingt er beachtliche mengen, 250g mit 40g Nachtisch sind keine Seltenheit. Aber dennoch ist er bei 75cm und 8kg recht schlank.

      Die Nächte sind naja 😂 erst letzt hat er 4 Tage hintereinander durchgeschlafen, bis zu 8 Stunden am Stück. Das negative daran war das wir ihn um 20 Uhr hingelegt hatten und er nach 2 stunden wieder aufstehn wollte. Nichts hat geklappt um ihn wieder hinzulegen. Dann war er halt bis 2 oder 3 Uhr nachts wach. Jetzt klappt es wieder, ohne aufstehen. Dafür wird er bis zu 10mal in der Nacht wach und möchte an die Brust.
      Wir stillen auch ab und an noch über den Tag, einfach zur Beruhigung und zum kuscheln. Das genießen wir beide noch sehr 😊

      Ich wünsch euch allen noch einen schönen Abend.

      (10) 06.01.19 - 00:24

      Mein Wirbelwind kann nicht still halten....Sie krabbelt zügig....sitzt, steht und zieht sich überall hoch und hangelt sich lang. 3 Zähne sind da und Brei isst sie fast immer auf (Mittag, Nachmittag u Abend). Sie schläft durch und das schon seit sie 13 Wochen alt ist. Mit 6 Monaten wurde abgestillt weil es nicht mehr gereicht hat. Sie krabbelt den ganzen Tag. Silvester würde ich mit dem ersten "Mama" belohnt und seither geht es den ganzen Tag. Heute sind wir schon bei "Mama, Papa, Opa und ball". Die Entwicklung aktuell ist der Wahnsinn

Top Diskussionen anzeigen