Kissen gegen Plattkopf

    • (1) 07.01.19 - 21:00

      Hallo,

      Hat jemand von euch eine wirklich gute Empfehlung eines solches Kissens gegen Plattkopf? Ich lese viel im Internet, aber da gibt es sooo viele und leider glaube ich auch viele Meinungen gekauft ...
      mein Sohn ist zu schnell zu groß und schwer geworden, somit hat er einen leider bekommen. Legen ihn so oft es geht auf den Bauch oder tragen ihn, aber er schläft ausschließlich nur auf dem Rücken. Deswegen möchte ich gern so ein Kissen zur Unterstützung. Wir sind natürlich schon in Behandlung beim Arzt und osteopathen.


      Liebe Dank und Grüße
      Tay mit Emilia 2 Jahre und Bennett 15 Wochen alt.

      • Wir hatten so ein Kissen aber spätestens, wenn die Zwerge sich im Schlaf hin und herdrehen, bringt das gefühlt gar nichts mehr.
        Unser Kissen liegt seit dem ungenutzt rum.

        • Ja ich hatte auch so ein kleines gekauft, das ging zwei Wochen gut, dann fing er an sich zu drehen ... seit dem liegt es auch nur noch rum.. aber es gibt wohl größere, da ist nicht das Problem !?

      (4) 07.01.19 - 21:09

      Hallo,
      Wir haben exakt das gleiche Problem. Unser Sohn ist auch sehr groß und schwer. Hinzukommen Verspannungen und das er partout die ganze Nacht nur auf seinem Hinterkopf schläft.
      Wir haben für 15,- ein Kissen von Luxamel gekauft. Ich bin aus der riesigen Auswahl auch nicht schlau geworden.
      Aber er liegt da wirklich gerne drauf und bisher hat sich der platte Kopf auch nicht verschlimmert.

    Wir hatten das Babymoov lovenest +

Baby dorm kissen. Super. Zwar teuer aber es hat geholfen. Überall lag sie darauf im Bett kiwa Couch. Es hat geklappt sie hat einen tollen Kopf bekomme und er war sehr Platt

Exakt meine Antwort. Habe beim ersten Kind das Kissen benutzt und laut meiner Hebamme direkt mit der Größe Nr.2 und hab es überall benutzt KiWa, Decke aufm Boden, Bett usw.
und werde es bei meinem 2. Baby nächsten Monat auch benutzen 👍🏽🙂
Babydorm da lohnt sich die Investition. Lg

(16) 08.01.19 - 09:10

Huhu:)

Ich kann dir noch das Kissen von Koala babycare empfehlen. Da gibt's zwei verschiedene Größen.

Haben beide in Benutzung gehabt und ich bin echt erleichtert, das es was gebracht hat.
Aber seit mein kleiner sich im Schlaf drehen kann, haben wir es raus genommen

Liebe Grüße

(17) 09.01.19 - 20:40

Huhu, wir hatten ein Babydorm der Größe 1 in Gebrauch. Da es so groß ausfällt und man sich nicht auf die Größenangabe verlassen kann laut KG hat es ausgereicht.
Das Größe 2 ist überflüssig da der Kopf zu tief drin lag.
Wenn du magst kannst du mir gerne privat schreiben, da ich meine beiden mit 3 Bezügen für kleines Geld verkaufe. Sehen beide aus wie neu, kompletter Inhalt ist drin und sind frisch gewaschen.
LG Mara

  • (18) 09.01.19 - 20:42

    Hat übrigens super geholfen nach kurzer Zeit. Würde nur im KiWa und Mittags genutzt als ich das im Blick hatte. Die KG sagte das es ausreichend ist weil es Nachts doch ein Risiko ist das Baby darin alleine zu lassen.

    • (19) 11.01.19 - 19:50

      Oh jetzt hab ich schon Größe 2 bestellt ... aber mein Sohn hat einfach auch einen Riesen Schädel 🤔 mal schauen, ob es passt.
      Ist es wirklich nachts so ein Risiko? Überall bei diesen Kissen steht ja, das es ok ist ...

Top Diskussionen anzeigen