6 Monate - schielen

    • (1) 10.01.19 - 17:03

      Hey ihr lieben .

      Ich war heute bei der u5, alles ist super die kleine wiegt 7770 gramm und ist 68 cm groß 😍
      Mir ist öfter mal aufgefallen dass sie manchmal ( nicht immer ) etwas schielt .
      Habe den Arzt heute darauf angesprochen , und wir haben ein schnelles Screening durchgefĂŒhrt , dass auffĂ€llig war .
      Aber er meinte, dass Babys oft in den alter noch schielen wĂŒrden.

      Hat jemand Erfahrungen ?
      Habe nÀchste Woche noch ein Termin beim Augenarzt mit ihr .

      Liebe GrĂŒĂŸe

      Hallo, gut das du einen Termin beim Augenarzt hast!! Bitte lass es kontrollieren denn so jung kann man soviel machen!!! Ich habe als Kind selber geschielt und habe vor der Einschulung schon nicht mehr geschielt!! War sehr harte Arbeit und als Kind nicht immer schön aber dank das meine Eltern hinter her waren, hab ich nichts mehr. Keine Brille oder sonst was. Also macht euch keinen Kopf, man kann soviel heutzutage machen!! Ich hoffe das meine Tochter den Mist nicht von mir geerbt hat aber wenn, mein Gott die Welt geht nicht unter und bei sehr frĂŒher Behandlung ist die Chance sehr gut das es verschwindet! Also Erfahrung aus eigener Sicht, je nachdem wie schlimm kann man sogar operieren ( muss aber nicht unbedingt) ich hab jahrelang immer ein Auge abkleben mĂŒssen zum Training der einzelnen Augen, trug Brille und hatte eine Op und jahrelange Behandlung in der Sehschule aber ich bin so froh das meine Eltern da so hinter her waren! Aber ich hab oft gehört das es bis zu einem halben Jahr nicht schlimm ist! Es muss also nix heißen! Lg

      • FĂŒr mich ist sie perfekt so wie sie ist .
        Aber Kinder können sehr gemein sein.

        Ich kenne ein Kind was schielt , und die Mama erzĂ€hlt wie ihr Kind schon im Kindergarten sehr unter den Kommentaren anderer Kinder gelitten hat . Sowas wĂŒnscht natĂŒrlich niemand seinem Engel 😏

        Ich hoffe das legt sich von alleine .
        Und wenn nicht , zum GlĂŒck hat die „Behandlung“ schon so frĂŒh begonnen .

        Danke fĂŒr deine offene Antwort .

        • Das stimmt Kinder können gemein sein, Gott sei Dank musste ich da nicht durch. Ich wollte nur mitteilen wenn was ist, besteht die Möglichkeit es voll und ganz verschwinden zu lassen falls es so sein sollte, worauf man natĂŒrlich verzichten kann. Lg

    Unsere hat auch mit 8 Monaten noch geschielt. Da haben wir dann dieses Screening gemacht, das man selber zahlt. Komme gerade nicht auf den Namen. Jedenfalls war der unauffĂ€llig und bei der U7 mit zwei Jahren auch. Das Schielen endete mit ca 10 Monaten. Wir lassen den Test bei der jĂ€hrlichen U machen da der Papa eine HornhautverkrĂŒmmung hat und kurzsichtig ist.

Top Diskussionen anzeigen