Alte Schnullis & Fläschchen

    • (1) 18.01.19 - 16:23

      Hallo 👋

      Was macht ihr mit den Schnullis die zu klein geworden sind und mit den kleinen Fläschchen?

      Komme nun mit den größeren Fläschchen besser zurecht da ihm die 150 ml nicht mehr reichen. Die Schnullis habe ich ebenso getauscht zur nächsten Größe, die kleineren mag er garnicht mehr. Nutzen sie sowieso nur zum einschlafen 😴

      Werft ihr die einfach weg oder kann man da auch was aufheben? Nr. 2 ist die nächsten Jahre jedenfalls geplant 😄

      LG 🤗🌷

      (5) 18.01.19 - 16:57

      Hi, die Glasflaschen aufgeben aber Sauger und Schnuller die benutzt worden sind weg. Würde ich sagen. Da hs doch Keime da ran kommen. Sauger und Schnuller sollte man durch die Keime, auch alle 8wochen wechseln. Auch wenn man die stirilisiert.

      Ich kann wirklich schlecht Dinge wegwerfen, aber Schnuller und Sauger habe ich schon entsorgt. Ich möchte ja auch eine eigene Zahnbürste haben und brauche nicht die alten meines Mannes auf.

      Fläschen hatten wir nur wenige und die alle aus Glas. Die habe ich schon aufgehoben. Danach habe ich sie innerhalb der Familie verschenkt.

      Es kommt ja auch drauf an, wie viel Platz ihr habt und wie groß der Abstand sein soll. Meine beiden Großen sind nur zwei Jahre auseinander, da konnte man vieles einfach weiter benutzen. Bei fünf Jahren und wenig Platz würde mich der Krempel schon nerven. Da würde ich die Flaschen dann eher verschenken (bzw. spenden) oder verkaufen.

      lg

    • Hey. Schau mal in Kleinanzeigen. Für schnurlose gibts Sammler die sogar noch ne Kleinigkeit zahlen. Manche machen fschingskostüme draus.
      Lg lillifee

      • Also Schnuller wegwerfen und Flaschen aufheben, alle.
        Man weis nie was das nächste Kind überhaupt nimmt.

        Wir werden kein zweites Kind bekommen, aber ich weis auch nicht ob die Flaschen dann nach 3 Jahren Gebrauch überhaupt noch so schön aussehen das ich sie nochmal benutzen würde 🤷🏼‍♀️

        Wie oft wechselt ihr denn die Sauger bei Flaschen?
        Tassi meinte ja, man sollte das alle 8 Wochen machen 😳😱

        • (9) 19.01.19 - 07:19

          Hi, ich wollte keine Panik verbreiten, das hatte ich mal in einem Artikel gelesen, dass es besser wäre die alle 8 Wochen zu tauschen. Zahnbürsten sollten ja auch nach 12 Wochen getauscht werden, die benutzt man ja auch „nur „ 2 mal am Tag. Der Schnuller ist ja mitunter öfter als zwei mal am Tag im Mund. Und die Zahnbürste meiner älteren Schwester musste ich zum Glück nicht Auftragen. Ich finde es hat etwas mit Hygiene zu tun, und die meisten Bakterien sind im Mund, da sollen die auch wenn möglich bleiben. Oder gibst du deiner Verwandten den Kaugummi den du schon 3 Stunden im Mund hattest? Ist das selbe. Selber würde man es nicht machen, aber die Kinder sollen das? Aber jeder sollte das für sich selber entscheiden. Ich schmeiße sie weg und kaufe neue. Spare ich lieber bei mir als an meinem Kind.

    (13) 18.01.19 - 18:40

    Wir haben gar nicht so viele Schnuller,weil die hier ständig verloren gehen 😅 ich glaube die Katze frisst die 😂
    Die tauschen sich auch von alleine, alle paar Wochen aus,weil neue her müssen (n bissl übertrieben geschrieben 😉).
    Werden daher wohl komplett neue kaufen.

    Bei den Flaschen sind nur zwei in Benutzung. 5 oder 6 haben wir,also werden die zwei Genutzten weggetan und die Ungenutzten dann nochmal kontrolliert. Eventuell muss man eh neue holen,bzw.Sauger weil Kind Nr.2 vielleicht die bereits vorhandenen nicht mag.
    Lg

    (14) 18.01.19 - 18:46

    Sohn nr.1 kam im Juli 2017, Sohn nr.2 September 2018.
    Wir haben Flaschen, sauger und Schnuller aufgehoben.
    Allerdings werde ich wohl bei der zweiten schnullergröße neue für den kleinen kaufen. Aktuell hat der große sie ja noch und er kaum in den letzten Tagen Hardcore drauf rum 😂
    Als wenn er wüsste, das nächsten Monat der Wechsel auf die nächste Größe für ihn ansteht....
    Die ersten Schnuller hat der kleine aber vom großen geerbt. Ich habe nicht eingesehen, alles neuzukaufen. Ich koche die Teile regelmäßig durch und die ersten Schnuller sind kaum genutzt. Und bei den saugern gibt's ja nicht mal Ecken, wo sich etwas einnisten könnte.

    • (15) 18.01.19 - 18:47

      Kaum=kaut

      (16) 19.01.19 - 07:42

      Das finde ich ehrlich gesagt schon ein bisschen eklig 🙈 also die paar Euro hat man ja wohl übrig um dem Kind neue Schnuller zu kaufen 🙈

      • (17) 19.01.19 - 09:06

        Ich finde es nicht ekelig. Die Schnuller von 0-6 Monate sind kaum genutzt und sie sind ausgekocht. Sie waren ein jahr gut eingelagert, da ist nichts mit passiert. Die sauger sind alle heile und ebenfalls ausgekocht. Warum soll ich da neue kaufen? Es ist unnötiger Müll, der dabei entsteht. Ich betrachte solche Dinge halt von mehreren Seiten. Stell dir mal vor, im krankenhaus würden sie alles nach einem Patienten wegschmeißen, was das für müllberge wären. Da werden die Sachen auch wieder aufbereitet und wieder verwendet, solange sie heile sind. Mein Kind holt sich damit gewiss keine Krankheit, wenn es die ausgekochten Sachen nutzt.

        Wenn etwas Schaden nimmt, ersetze ich es natürlich. Wie bereits erwähnt, die nächste schnullerstufe werde ich neu kaufen, weil der große Bruder sie gerade zugrunde richtet.

        Ich finde, wenn Kinder so dicht nacheinander kommen, kann man vieles nochmal nehmen. Wir leben in einer so schon krassen wegwerfgesellschaft.

        • (18) 19.01.19 - 09:38

          Sei mir nicht böse, aber du hast keine Vorstellung was im Krankenhaus alles weggeschmissen wird, glaub ich. Mein Sohn lag fast 2 Jahre lang im Krankenhaus und da wurde fast nichts doppelt verwendet.

          Ich finde es eklig auch wenn es gekocht wurde. Bei allen anderen Sachen gehe ich noch mit. Klamotten, Kinderwagen, Babyschale, Stoffwindeln, Möbeln, teilweise Spielzeug, das kann man wieder nutzen. Aber Schuhe, Sauger, Schnuller und Zahnbürste gehören für mich definitiv in den Müll nach Nutzung und nicht an ein zweites Kind. Auch wenn sie nur ein paar Monate auseinander sind.

          • (19) 19.01.19 - 09:56

            Hahahaha.... 😂
            Pardon, das ich lachen muss. Ich hatte einen schwer kranken Bruder, von Geburt an. Ich bin praktisch mit ihm im Krankenhaus aufgewachsen. Habe also, wie er, mein halbes Leben im kh verbracht. Darum seh ich keine Gefahr in einem kaum genutzten Schnuller.
            Natürlich wird einiges weggeworfen im kh. Aber sowas wie urinflaschen z.b. nicht. Und es gibt noch viel mehr, was immer wieder aufbereitet wird. OP Besteck ist da auch ein gutes Beispiel.
            Ich sehe halt für uns auch die Verantwortung in der Umwelt. Und meine Kinder möchten ja auch was von der Welt haben.

Ich habe für jedes Kind eine Box zum Sachen sammeln 🥰 da sind zum Beispiel auch die nicht mehr benötigten Schnullis drin.
Wieder verwenden würde ich sie auch nicht, aber als Erinnerung aufheben schon 😊

  • Ich oute mich dann mal, meine Tochter ist 5 Monate alt und wir haben noch die gleichen Sauger drauf wie am Anfang.
    Die Flaschen werden jeden Tag gespült und sterilisiert. Noch sehen sie gut aus und so lange sie das tun werd ich sie benutzen.

    Schnuller haben wir die zweite Lage, aber eigetlich nur, weil das ausenteil mir zu klein wurde und ich Angst hatte, das sie nachts das ganze Ding im Mund hat.
    Die werden auch immer mal abgekocht. So lange die gut aussehen und wir keinen verlieren benutzen wir diese.

    In der Kita haben wir bei den kleinen extra Schnuller für ins Bett mitbringen lassen, das wir im Notfall nicht suchen müssen.
    Manche Eltern bringen nach paar Monaten neue mit, andere haben 1,5 Jahre die selben und leben auch noch 😂

(22) 19.01.19 - 13:16

Wir haben die Nuckel alle aufgehoben, hatten die von Mam, und jetzt wo der abgewöhnt ist habe wir daraus eine Lichterkette gebastelt. Einfach das Silikon ausgeschnitten und dann eine kleine LED Lichterkette gekauft. Die Lämpchen einzeln rein und mit Kleber befeatigt. Wir haben eine Lichterkette mit Timer. Die kommt, sobald Heizstrahler und Wickelaufsatz weg sind, dann über die Kommode abends zum einschlafen. Für ein zweites Kind würde ich die nicht aufheben.

Top Diskussionen anzeigen