Krabbeln

    • (1) 25.01.19 - 20:37

      Hallo ihr Lieben.Mein Sohn wird am Dienstag 1 jahr alt.wir waren diese Woche bei der u6,soweit der kinderarzt zufrieden,aber er sitzt noch nicht selbstständig und krabbelt auch nicht.er robbt nur.haben dann kg verschrieben bekommen.heute waren wir bei der osteopathin und er hatte eine Blockade. Jetzt wollte ich mal fragen ob es vllt jemand ähnlich ging?hat jemand Erfahrung wie lange es dann dauert?Ich mache mir schon etwas Sorgen.danke schon mal für eure Antworten. Lg

      • Hallo,
        Unser Sohn wird am 30.01 auch ein Jahr. Er läuft aber schon und ist sehr früh gekrabbelt und hat gesessen.
        Bei einer Bekannten war die Situation ähnlich wie bei dir. Ihr kleiner hat sich auch nur über den Boden gezogen.
        Sie hatte Laminat in der Wohnung liegen und er hat einfach keinen Halt in der Krabbelpositulion gefunden da er gerutscht ist. Sie hat ihm von Sterntaler die Strumpfhose mit den Noppen an den knien geholt und von dort an wurde es mit dem krabbeln besser.
        Es gibt auch Kinder die das krabbeln überspringen und eher laufen.
        Das Sitzen kommt dann von selber.
        Ein Baby fängt mit dem Laufen an sobald die Krümmung in der Wirbelsäule raus ist.
        Wir waren auch bei der KG und es hat dem Zwerg wirklich sehr gut geholfen in der Entwicklung. Dort wurde uns auch gesagt das ein Kind mit Blockade sich langsam entwickelt solange diese nicht gelöst ist.
        Bei Fragen kannst du auch gerne privat schreiben.
        LG

      Hallo,
      Meine Tochter hatte eine Blockade in der Hüfte und konnte deswegen nicht krabbeln. Sie ist mit 13 Monaten schon frei gelaufen aber das Krabbeln hat einfach nicht geklappt. Sie ist immer auf dem Hintern vorwärts gerutscht.
      Gelaufen ist sie mehr als unsicher, auch wegen der Blockade.
      Wir waren einmal beim Osteopathen und mit etwas Übung und Animation von uns hat sie es dann schnell hinbekommen.
      Sie kann erst krabbeln seit sie 18 Monate alt ist.

      • Oh okay.ja die Blockade wurde jetzt auch gelöst.wie hat sie sich dann hingesetzt von alleine?da mir gesagt wurde ohne das krabbeln würden sich Kinder nicht von alleine hinsetzten.habt ihr bestimmte Übungen gemacht?danke für deine Antwort:)

Top Diskussionen anzeigen