Baby 9 Wochen-kein schlaf

    • (1) 02.02.19 - 15:05

      Hallo in die Runde, ich weiß langsam kein Rat mehr. Mein kleiner Sohn (ab heute beginnt die 9. Woche) schläft tagsüber maximal 45 min und das wars. Ab 16:30 ist er dann so übermüdet das er schreit wie am Spieß. Er nickt tagsüber ein und ca. 15 min ist er plötzlich wach, selbst im Kinderwagen ist seit ner Woche nur Unruhe und rumgenöle....Zack wach 🤨🤨🤨. Kennt das jemand? Was könnte man tun oder ist das um die Zeit normal?

      • Das war bei meinem auch so. Die Hebamme hat mir dann die Trage empfohlen und seither gehe ich zweimal täglich so raus mit ihm und er schläft wunderbar darin. Und seither kann er auch am Abend früher und besser einschlafen, er war auch dauerübermüdet.

        Vielleicht ist er im 8 Wochen Schub ? Hol dir mal das Buch „oje ich wachse“ da drinnen ist alles perfekt erklärt und man lernt die kleinen besser zu verstehen.
        Lg mira mit can 21 Wochen 6 Tage alt 💙

        Stillst du?
        Ich lege mich zum Mittagsschlaf mit meiner Tochter (8 Wochen) hin und sobald sie unruhig wird stille ich sie.
        Ansonsten sind ihre Tagschläfchen auch so kurz bzw. könnte ich sie durch Tragen im Tuch, Auto oder KiWa fahren verlängern.

      • Ich denke es könnte der Schub sein. Hab das mit meiner Kleinen auch aktuell. Wobei es jetzt langsam besser wird. Sie mag viel getragen und gewippt werden und im Zweifel immer stillen😅 in der Nacht ist sie wenigstens entspannt.
        Da hilft nur Geduld,viel Kuscheln,starke Nerven und abwarten. Oh je ich wachse gibts auch als App - echt super!

        Alles Liebe

          • Bei meiner Kleinen ist es auch jedes Mal anders. Gestern Nachmittag ist sie auch fast von selber eingeschlafen. Lag da und hat geträumt und nichts so richtig wahr genommen. Als ich sie auf den Arm genommen habe ist sie sofort eingeschlafen😅 jedes Mal was Neues und dann bin ich immer unruhig weil man das so nicht kennt. Aber irgendwann sind die Mäuse mal müde von dem ganzen Gequengel und so ein Schub ist sicher auch anstrengend..
            Alles Liebe für euch

      (8) 03.02.19 - 18:28

      Hey.. Ich empfehle immer den Gang zum Osteopathen. Aber, es gibt Kinder die so sind, ja... Aber ich würde es dennochit nem guten Kinderosteopathen versuchen. Bei mir hilft in solchen Phasen dann auch das Tragetuch.

Top Diskussionen anzeigen