Welche Federwiege könnt ihr empfehlen?

Welche Federwiege könnt ihr empfehlen?

Anmelden und Abstimmen
        • Weil das "nur" ein Netz ist.
          Meine Tochter schläft sehr viel da drin, auch nachts zum Teil. Deswegen wollten wir einen vollwertigen Schlafplatz haben. Sprich Wiegensack mit Matratze wo sie auch Rückentechnisch optimal liegt. Haben uns sehr lange damit beschäftigt und sind dann eben, wie viele andere auch, bei der Kombi swing2sleep und Nonomo gelandet

          • Inzwischen haben sie das Netz gegen einen sack getauscht wie bei der nonomo.
            Ich finde das Netz aber toll. Im letzten heißen Sommer war es ein Traum und wenn's kälter wird leg ich einfach eine unterlage rein ins Netz (Kissen, Decke....)

            • Ich weiß das man einen "Sack" mittlerweile separat bei der Swing2sleep bestellen kann. Mitgeliefert von Haus aus wird aber weiterhin das Netz. Der Sack der Nonomo ist in unseren Augen aber trotz allem der bessere. Den s2s Sack müsste man zudem eben auch extra bestellen und natürlich bezahlen. Da haben wir lieber gleich den für uns "besseren" Sack dazu gekauft.
              Aber da muss sich ja jeder seine eigene Meinung bilden. Und die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

              Viele Grüße 🤗

              • Was ich noch vergaß..... genau das "einfach Decke oder kissen reinlegen" wollten wir nicht. Wollten keine "losen" Teile beim Baby haben. Beim Nonomo Sack schiebt man die Matratze unten rein, sie liegt nicht einfach lose im Sack.

                🙋‍♀️🤗

    Meine Schwester empfahl mir übrigens, diese Wiegen erst ab Geburt zu bestellen & dann zur Not zurück zu schicken, wenn Baby es nicht mag... Dann kann man auch verschiedene ausprobieren, da nicht jedes Baby das eine oder andere Modell mag...

Top Diskussionen anzeigen