Tragebabys - Wie zieht ihr eure Babys an?

    • (1) 04.02.19 - 15:25

      Hallo ihr Lieben!

      Ich trage meinen Sohn (11 Wochen) zu Hause mittlerweile viel im Tragetuch. Er schläft dort Tagsüber am besten. Nun möchte ich aber gerne mal den Kinderwagen stehen lassen und ihn auch draußen tragen.
      Ich bin nur immer so unsicher was die beste Kleidung bei den Temperaturen aktuell so ist. #kratz

      Wie macht ihr das? Wie zieht ihr eure Babys an? Ich habe eine Tragejacke und kann das Baby also mit unter meine Jacke nehmen.

      Danke im voraus für eure Antworten!
      Liebe Grüße Jacqueline :-)

      • Hallo,

        Ich trage mein kleinen auch oft in der Trage in der Wohnung, heute bin ich das erste mal mit ihm (12 Wochen alt) nach draußen gegangen. Bei uns liegt momentan Schnee und wir haben so +/-1 Grad, da ich meine Tragejacke noch nicht habe, habe ich ihm heute einen Schneeanzug angezogen sowie Mütze und Handschuhe, meine Jacke offen gelassen und ihn dann direkt an mir getragen - hat super funktioniert, weder ihm noch mir war zu kalt oder warm.

        (3) 04.02.19 - 15:43

        In der trage hat meiner das ab was er zuhause auch an hat.

        Ich habe auch eine tragejacke und er hat immer Strumpfhose, Socken, Hose, kurzarmbody, Pulli oder ein langarmbody an.
        Mütze noch und fertig er ist immer schön warm 🙈

        (4) 04.02.19 - 15:45

        Hallo,

        wenn du eine Tragejacke hast, würde ich das Baby in ganz normaler Hauskleidung ins Tuch nehmen und dann die Jacke drüber ziehen. Mütze natürlich noch ;-)
        Alles andere kann schnell zu warm, und damit unbequem werden.

        LG

        • (5) 04.02.19 - 15:51

          Danke für eure Antworten! :-)

          Ich werde das mal so testen. Dann ist es für den Kleinen ja auch schön nicht all zu dick eingepackt zu werden. :-)

      (6) 04.02.19 - 16:53

      Ich würde noch extra Socken anziehen und Stulpen. Alles wird gut gewärmt aber die Beinchen nicht direkt.

      Sonst auch was er zuhause anhat.
      Body, Strumpfhose, Hose, LAshirt oder Dünnen Pullover, Mütze und Halstuch nicht vergesse

    • (7) 04.02.19 - 17:19

      Hallo, also meine Kleine ist jetzt 5 Wochen alt und ich trage sie seit vier Wochen auch draußen. Wie bereits die Große hat sie nur ihre normale Hauskleidung (Body und Pulli, Hose, Wollsocken) und eine Mütze an. Sie ist im Tuch ganz nah an mir dran gekuschelt und noch abgedeckt mit dem Hoppediz Fliescover. Also Bauchseite Mamawärme und über dem Rücken das Tragetuch mehrlagig (ich ziehe die Seiten noch etwas über den Rücken wenn es sehr kalt ist), Flies und Regenschutz. Von unten mache ich die Jacke noch etwas zu (normale Winterjacke). Ihr ist nicht zu kalt, sie ist immer schön warm. Wenn ich mehr anziehe, dann schwitzt sie zu stark (wir hatten einmal noch eine Stumpfhose zusätzlich probiert).
      Bei der Großen habe ich erst mehr angezogen, als sie 9 Monate alt war (erster Herbst) und wir mit dem Bondolino unterwegs waren. Da hat sie immer die Arme herausgestreckt.

      (8) 04.02.19 - 18:20

      Mein Kleiner trägt Langarm Body und Hose. Drüber noch Stricksocken, Mütze und fertig 😅

      Ich habe meist bloß ein T Shirt unter der Jacke. Wir sind hitziger als andere...

      Aktuell Langarmbody, Strampler, Socken, Overall, Mütze, Halstuch, Beinstulpen. Der Knackpunkt sind die Unterschenkel und die Füße. Der restliche Körper wird durch den Tragenden ja gut gewärmt.

      (10) 04.02.19 - 18:42

      Sie trägt das was sie zu Hause trägt. Body, langarmshirt, Hose, Socken. Ich kann nicht bestätigen dass die Beine nicht warm gehalten werden 🤷‍♀️ ich packe die nicht noch extra ein. Ach so eine Mütze trägt sie noch draußen 😅

Top Diskussionen anzeigen