Angst das mein Baby auch krank wird

    • (1) 04.02.19 - 19:55

      Hallo ihr lieben, grad hat mich meine Mutter angerufen. Sie hat plötzlich Durchfall und erbrechen ihr geht's sehr schlecht. Heut Nachmittag war sie kurz da. Vielleicht 5 minuten weil sie mir was vorbei gebracht hat. Sie hat natürlich mit dem kleinen geredet seie Hand gehalten und ihn auf die Wange geküsst. Mache mir jetzt so sorgen das sie ihn angesteckt hat.. Auf was muss ich denn bei einem so kleinen Baby (4 Monate) achten? Ich hoffe soo sehr das nichts sein wird. :(

      • Oh je, das ist ja doof.
        Ausschließen kannst du leider nicht, dass sich dein Kleiner angesteckt hat. Aber leider lässt sich die Situation jetzt nicht mehr ändern. Außer abwarten kannst du jetzt wohl wenig tun. Allerdings kann ich dich vielleicht doch ein kleinwenig beruhigen. Die ganz kleinen sind nicht soooo anfällig für Magen Darm. Klar, ausgeschlossen ist nichts aber oft ist es echt so, dass die sich nicht damit anstecken. Kann dir jetzt nicht sagen, ob das am Nestschutz liegt oder woran. Stillst du? Das wäre in dem Fall vorteilhaft.
        Sollte er es sich doch geholt haben, ist es wichtig darauf zu achten, dass er nicht dehydriert. Deshalb ist es wichtig, dass die kleinen dann viel trinken und es auch (möglichst lange) bei sich behalten. Aber jetzt sind wir mal optimistisch und hoffen, dass alles gut gegangen ist. Darüber kannst du dir im Fall der Fälle ja dann immernoch Gedanken machen.
        Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist und wünsche dir eine ruhige nacht.

      Ich drücke dir die Daumen, dass die kleine Maus nichts bekommt!

      Mein Mann und ich hatten Magen-Darm, als die Motte ca 10 Monate alt war. Uns ging es richtig schlecht, inklusive Fieber.
      Unsere Motte hat, kurz bevor wir es bekommen haben, zwei mal erbrochen und das wars. Sie war auch munter und hatte weder Fieber noch Durchfall. Sie hat das viel besser weggesteckt.

    Du kannst versuchen dich zu entspannen... Es wird schon nix passiert sein. Und wenn er doch Durchfall bekommen sollte ... achte n drauf das er genug Milch bekommt und ausreichend nasse Windeln hat. Im Zweifel ist morgen ja auch Dienstag und der Kinderarzt erreichbar.

    Dein Kind wird mit Sicherheit noch sehr oft krank werden, dagegen kannst du nichts machen, sie kommen nicht als immunstarke Wesen auf die Welt. Und eine hysterische Mama hilft dem Baby auch nicht.

    • Naja ich renne jetzt nicht hysterisch durchs Haus 😂 aber wenn die Oma anruft und sagt ihr geht's so schlecht und sie kann nichtmal Wasser bei sich behalten dann mach ich mir natürlich sorgen um mein Würmchen. Er ist mein erstes kind deshalb hab ich da noch keine Erfahrungen gemacht.

Top Diskussionen anzeigen