Gewicht und Wasser in den Beinen

    • (1) 12.02.19 - 06:25

      Hallo Ihr lieben,
      ich sitze grade hier und könnte einfach nur heulen. Ich bin gestern endlich aus dem KH raus gekommen mit unserem zweiten Grümmel. Mir ist im Kh schon aufgefallen das ich dicke Beine habe aber erst gestern abend als ich endlich die Kompressionsstrümpfe weg habe, habe ich das ganze ausmaß gesehen. Meine Beine sind ein einziger Stamm, man erkennt nichts mehr keine Knochen usw. richtige Elefantenfüße sind das. Das führt ja auch dazu das ich mich schlecht bewegen kann usw. Diese Wassereinlagerungen habe ich aber erst jetzt. In der SS hatte ich kaum Wasser. Und jetzt eine Woche nach der Entbindung geht auch nichts davon weg.

      ja und zu allem überfluss hab ich mich dann noch auf die Waage gestellt. ich hab ´nicht damit gerechnet das von den 15 kilo die Hälfte unten ist sondern jediglich das Gewicht des Kindes ( 4 Kilo) . aber ich wiege genauso viel wie vor der Geburt, was bestimmt auch vom Wasser kommt. (70 kilo)

      kennt das irgendjemand? oder hatte das auch schon? geht das Wasser wieder weg?

      • Ich hatte genau dasselbe. In der ss kein Wasser und dann richtig viel.

        Bei mir dauerte es ca 10 tage und meine Füße und Beine waren wieder normal und Taten nicht mehr weh.

        Was mir geholfen hat, waren Füße massieren und nach oben ausstreichen und kalte Wickel.

        Ansonsten Augen zu und durch, es wird besser.

        Und ja viel trinken, das Schwemmt es raus.

        LG Jackyboy123

        (3) 12.02.19 - 08:00

        Ohja... das ist echt frustrierend. Mir haben nachher noch nicht mal mehr meine Jogginghosen gepasst, geschweige denn Schuhe!

        Aber es geht wieder weg 😊

        Trinken, bewegen, Beine hoch lagern, Wechselduschen.... und die Zeit abwarten!

        (4) 12.02.19 - 09:10

        Hey
        Ich habe in beiden Schwangerschaften extrem viel Wasser eingelagert.
        Dieses Mal 20 kg . (30 kg Gewichtszunahme) Nach der Geburt habe ich ganze 7 kg im kh verloren 😢. Und davon hat der kleine 5 kg gewogen. Als ich entlassen wurde war ich immer noch voll mit Wasser . Heute 5 Wochen danach bin ich 23 kg leichter .
        Habe immer noch Wassereinlagerungen (Socken Abdrücke und Ring ) .
        Habe mir jetzt lymphmassagen verschreiben lassen und warte auf den Termin.
        Jetzt kämpfe ich noch mit den restlichen Kilos . Wenn das Wasser rausgeht wirst du es an der pipi und Blutdruck merken.
        Viele Grüße

        • (5) 12.02.19 - 12:00

          Ich kann mir einfach nicht vorstellen das ich 5 Kilo oder mehr Wasser in den Beinen habe. Und das
          erst nach der SS😢 ach mensch . Hab einfach Angst das ich jetzt immer so aussehe und es nicht mehr weg geht. Weil öfters aufs Klo muss ich auch nicht

          • Das geht wieder weg und es ist kurz nach der Geburt völlig normal dass nochmal Wasser eingelagert wird.

            Wechselduschen, Brennesseltee und vor allem : Bewegung! Das Lymphsystem hat keinen eigenen Antrieb, es "läuft" nur dann, wenn du dich bewegst. Am besten mehrmals pro Tag für 10-15 min spazieren gehen.

Top Diskussionen anzeigen