erfahrungen mit milupa comformil bzw comfort?

    • (1) 06.08.06 - 19:09

      Hat jemand erfahrungen mit diesem produkt?
      mein kleiner hat starke probleme mit blähungen.ich habe erst voll gestillt dann zugefüttert mit milupa pre.weil es ne besser wurde stille ich sogut wie gar nicht mehr und gebe milupa compfort ehemals comformil.bis jetzt ist aber auch keine besserung zu sehen gebe es ihm aber auch erst seit gestern mittag.wie sind eure erfahrungen damit?
      (mein kleiner ist jetzt 9 wochen)

      • Hallo,

        also wir haben es für Julian genommen, weil er sehr schlimme Koliken hatte. Aber leider trat auch nur für die erste Woche Besserung ein. Ich denke das lag aber eher daran, dass die Umstellung von der Pre auf die 1er Nahrung ihn geplättet hat. Dann haben wir es mit Sab Simplex und später mit Lefax versucht. Mit Lefax (2 Hübe in jedes Fläschchen) trat eine leichte Besserung ein. Aber Julian hatte bis er 6 Monate alt war Koliken :-( Da mussten wir leider durch.

        Ich drücke Dir sehr die Daumen, dass es bei Euch weniger Schlimm verläuft. Laut unserem Kinderarzt sollen Sab Simplex und Lefax überigens keine Nebenwirkungen haben. Wenn das Comformil nicht hilft kannst Du das ja mal versuchen. Wir haben das Lefax übrigens sogar verschrieben bekommen. Wenn Dein Kinderarzt es auch verschreibt musst Du es nicht bezahlen (ist recht teuer).

        Alles Liebe
        Britta

Top Diskussionen anzeigen