Baby will ständig an die brust,schlaflos

    • (1) 17.02.19 - 14:02

      Hallo Mädels
      Unser Kleiner (2 Wochen jung) möchte fast nur an der Brust sein. Wenn ich ihn beruhigen will,klappt schlecht. Riecht er die Muttermilch?
      Auch nachts das selbe,dann stille ich im Sitzen und ich muss ihn ca.30 Min rumtragen,bis er schläft 🙏Geht es euch auch so?
      Liebe Grüsse Thesi

      • (2) 17.02.19 - 14:16

        Das ist total normal. Lass ihn wie er möchte. Das ist wichtig, dass die Milchmenge sich einpendeln kann. Meine macht das mit 10 Wochen immer noch ab und zu.

        Sein Magen ist so groß wie ein Teebeutel. Da geht nichr sonderlich viel rein.
        Zusätzlich verbraucht er Energie, wenn er saugen will. Gleichzeitig will er aber Speck aansetzen. Da muss er halt oft und dauernd ran.
        Ebenfalls muss er deine Milchmenge erst steigern für kommenden Wochen.

        Du wirst sehen, ihr werdet euch schneller als du glaubst einpendeln. Du bist nicht umsonst im WochenBETT. Deine Aufgabe ist gerade nur, andocken kuscheln und verliebt dein Kind anstarren.
        Haushalt kann kann anhalten. Der läuft nicht davon. Wer nix tut, macht nix dreckig.

        lg lene

        Ist nachts stillen im Liegen und bei dir schlafen eine Option?

Top Diskussionen anzeigen