Nachts Söckchen ?

    • (1) 22.02.19 - 10:44

      Guten Morgen Mamas,

      meine Kleine (5 Wochen) trägt nachts einen Langarmbody, einen Unterziehdchlafsack und den normalen Alwi Schlafsack drüber. Bisher habe ich ihr immer noch ein paar Socken angezogen (die oft nachts eh beim strampeln ausgezogen werden). Jetzt frage ich mich nur, braucht es das überhaupt ? Tragen eure Babys Socken Nachts? Bei uns im Schlafzimmer hat es meist so um die 19 Grad, bis morgens ist es meistens 1 Grad mehr. Eigentlich könnte da laut Tabelle ja sogar ein kurzärmeliger Body ausreichen, oder ?

      • Also bei uns werden keine socken getragen und seit neustem auch nur noch der außenschlafsack und der babyzwerg ist immer schön warm.

        Wir ziehen nicht so dick an. Es ist bei uns im Schlafzimmer immer etwa 20° C - 21°C warm. Kühler bekomme ich es trotz offenem Fenster bei herunter gelassenen Rollos einfach nicht (kleiner Raum, gut gedämmtes Haus und mehrere Personen im Schlafraum).
        Das Baby hat nach wenigen Wochen nur noch einen Kurzarmbody, einen Pulli und den Schlafsack an. Mit Unterschlafsack oder Schlafanzug schwitzt es einfach zu sehr.

        Hey

        Also mein kleiner ( 7 monate ) trägt nachts Body ob lang oder kurz kommt auf die Tempi an Schlafanzug mit Füßen bei ohne Füße dann Socken ( die strampelt er aber ab ) und Schlafsack an.
        Zur Zeit zieht er sich immer meine Decke über sich scheinbar friert er 🤣 oder will einfach kuscheln.
        Ich denke ob mit oder ohne Socken im Schlafsack ist eigentlich egal solange er im Nacken immer warm ist und nicht den Anschein macht zu frieren.

        Lg janine

        • Meine Tochter ist 6 Monate alt,
          Nachts hat sie einen Schlafanzug mit Füßen an, darüber Socken und einen Außensack.

          Keinen Body drunter
          Im Kinderzimmer sind es momentan Ca 18°C nachts.

          Da sie immer kalte Füße hatte, haben wir ihr Socken noch drüber gezogen und seit dem sind sie warm.

      Also bei den Temperaturen werden bei uns keine Socken nachts getragen. Unser Sohn hat auch nur einen leicht gefütterten Schlafsack. Das reicht vollkommen aus. Wenn es Minusgrade draußen sind, dann ziehen wir leichte Söckchen unter aber bei uns ist es nie kälter wie 19/20 Grad im Schlafzimmer.

    • Mein kleiner kriegt nur eine Strumpfhose+langärmelige Body an.. und den aussenschlafsack, bei uns ist es immer so 20-22grad warm -.- (obwohl wir lüften et. Wird nichts kälter)..
      er ist dennoch schön warm also angenehm für ihn und das reicht auch vollkommen aus find ich

      Meine Maus trägt einen Langarmbody und nur den Alvi Außensack. Keine Socken. Ihre Füße sind sehr warm. Wir haben allerdings auch 22 Grad im Schlafzimmer.. bekommen es nicht kühler da zu gut gedämmt😅

      Hallo! Das Beste ist, im Nacken des Babys zu fühlen, ob es kalt oder warm ist. Und morgens fühlen ob die Füße kalt sind.

      Bei uns sind es meistens um die 18 grad. Unsere Maus bekommt einen Langarmbody, Innenschlafsack und Außenschlafsack von Alvi an. Morgens sind ihre Beine und Füße warm.

      Ich würde die Socken weg lassen. Da sie eh abgestrampelt werden, bringt es auch nicht viel.

Top Diskussionen anzeigen