Fencheltee bei "Zahnschiss"? - Hilfe!

    • (1) 03.03.19 - 14:45

      Hallo liebe Mamas
      Mein Kleiner (16 Wochen) kackert seit gestern früh fast stündlich (glaube Zahn, er hat schon einen und der zweite guckt raus) immer nach der Milch (Pre beba ). Sein Popo ist sehr wund.
      Habe überlegt ihm mal (falls er das annimmt) ml Fencheltee zu geben, damit sich sein Magen beruhigt?
      Der Popo kann gar nicht heilen. Wechsle jede Stunde die Windel, gerade strampelt er nackig.
      Meint ihr der Tee schadet oder kann es schlimmer machen? Habe auch überlegt,ob er die Milch nicht mehr ab kann. Aber er bekommt sie schon seit der Geburt.
      Lieben Dank!

      • (2) 03.03.19 - 17:09

        Also wenn er stündlich eine neue Windel braucht und du dir nicht sicher bist, ob es vom Zähnen kommt, könnte es evtl auch Durchfall sein? Ich persönlich würde damit morgen zum Arzt und abklären lassen, ob der Flüssigkeitshaushalt okay ist. Wenn dein Baby schon matt wirkt und der Stuhl sehr flüssig ist, würde ich evtl sogar zum Notdienst fahren. Wie ist es denn sonst drauf?

        • Es ist so dünn nicht, einfach nur super oft, dafür keine riiiiesen Menge.
          Er ist sonst ganz gut drauf. Also okay. Er ist etwas müde, hat vorhin aber normal gespielt. Er will auch alle 3 h trinken.

          • (4) 03.03.19 - 17:37

            Hm, leider kenne ich mich mit Fencheltee selbst nicht aus. Aber die Tochter einer Freundin hat mit 20 Wochen Fencheltee bekommen, als sie einen Infekt hatte. Das war auf Anraten des KiA. Leider kann ich dir dann mehr nicht helfen. Aber ich drücke die Daumen, dass es dem Kleinen bald besser geht!

      Unsere bekam schon mit 3 wochen Fencheltee wegen verstopfung.
      Also vom prinzip her geben kann man es schon nur ob fenchel dafür hilft weiß ich nicht mir ist nur Verstopfung und Blähungen bekannt.
      Schaden kann es aber in geringer menge keinenfalls.

    • Ob es mit Zähnen zu tun hat ist schwer zu sagen. Mein Sohn durfte auch schon früh fencheltee. Aber wir haben ihn anstatt 5 Minuten nur 1 Minute ziehen lassen. Und den po kannst du mit wattepad und schwarzentee einreiben. Das hilft super. Mein Sohn ist jetzt 1 Jahr alt und bekommt 6 Backenzähne auf einmal. Da kann man sich ja denken wie der po aussieht und der schwarze Tee hilft super.

    Und wart ihr beim. Arzt?

Top Diskussionen anzeigen