Zähne putzen wird verweigert

    • (1) 05.03.19 - 08:03

      Hallo Mädels. Mein kleiner ist 9 Monate alt und hat bereits 6 Zähnchen. Nun kommt auch der Salat er verschließt seinen Mund ganz fest wenn ich seine Zähne putzen möchte. Ich gebe ihm dann immer seine Bürste in die Hand und er kaut darauf herum, ich hoffe dann immer das er sich somit etwas Selbst die Zähne putzt. Natürlich versuche ich dann auch immer noch ranzukommen aber das klappt nur bedingt und ich komme kurz an die Zähne. Das machen wir Morgens und abends. Ich habe Angst das die Zahnpflege deshalb ungenügend ist, innen komm ich einfach gar nie hin . Habt ihr Tipps für mich. Ich gebe ihn auch oft so die Bürste in die Hand in der Badewanne. Lg

      • Bei uns klappt es auch nur mit Fernseher an😄 aber immerhin. Für die Minute ist mir das egal. Benutzen einen Fingerling mit Bürste dran..mit einer normalen Kinderzahnbürste hat es nicht geklappt. Die gebe ich ihm nur zum üben ab und zu. Eine Zeit lang hat es nur zu zweit mit Entertainment von mir funktioniert 😅

Top Diskussionen anzeigen