Sind hier noch Mamis die wach sind

    • (1) 09.03.19 - 02:24

      Ich kann nicht mehr, seid Sonntag fast kein Schlaf bekommen, ich gehe echt so langsam auf dem Zahnfleisch, Sonntags erst Fieber, dann wieder mal schnuppi oder jetzt kommt noch zu dem Schnupfen der Husten dazu ich könnte auch nur noch heulen, was ich eben auch getan habe, da wir erst vor zwei Wochen denn schiss hatten und da schon fast kein Schlaf bekommen

      • Hey, du bist nicht alleine. Seit 1 Woche Durchfall, Fieber seit 3 Tagen und jetzt richtig viel Husten, Schleim und Heiserkeit. Dazu noch die Rotznase. Die armen kleinen. Immerhin haben wir aber schon 1 Stunde geschlafen.

        Ich hoffe es normalisiert sich bald endlich. Ich kann auch nicht mehr 😢
        Ich drücke uns die Daumen🍀

        Falls es dich beruhigt auch ich bin seid eiiiniger Zeit zieeeemlich müde und bekomme selten Schlaf!

        Ich fühle mit dir!

        Same here. Jeder ist krank und man steckt sich gegenseitig an. Ganz großer Mist ist das aber wie du siehst du bist nicht allein. Tschakka wir schaffen das :)

      • (5) 09.03.19 - 07:54

        Das war bei uns jetzt auch Wochen lang immer wieder so ...... jetzt bin ich wieder krank und wir fahren gleich in eine notfallpraxis (da kann man hin wenn es nicht so schlimm ist das man ins Krankenhaus müsste...... und es ist da immer komplett leer also sogar echt praktisch 🙈) wenn ich jetzt nicht gehe ( denke ich habe eine Mandelentzündung, mal sehen) ist wieder die ganze Familie krank. Wenn man Antibiotika nehmen muss ist man nach 24 Stunden nicht mehr ansteckend hoffe das ich sollte ich welches nehmen müssen bis dahin niemanden anstecke.

        Außerdem überlebe ich das Wochenende sonst nicht wenn ich jetzt nicht sofort etwas mache mein Mann ist das ganze Wochenende arbeiten und ich bin so ko das ich mich kaum richtig kümmern könnte.



        Haben also jetzt als Familie entschlossen wenn jemand krank ist gehen wir sofort zum Arzt um das was uns möglich ist zu tun um die wie wir es nenne „Seuche“ so schnell es geht los zu werden und sich nicht wieder wer ansteckt da wir echt Monate jetzt schon so ein Ping Pong spiel mitmachen.

        Du bist nicht alleine!


        Was uns außerdem geholfen hat: wo jetzt alle ein mal halbwegs gesund waren haben wir das Baby (7,5 Monate) nachts in sein Zimmer verlagert. Jetzt schlafen wir alle besser. Und ich hier die Gefahr der Ansteckung ist dadurch weniger hoch.

        LG und ganz viel Kraft ich weiß genau wie du dich jetzt fühlst.

        • (6) 09.03.19 - 11:12

          Ihr seid soooooo lieb und Süss, ja ich merke halt echt das ich mich auf dünnen Eis bewege und ich hoffe das bald wieder die Normalität kein kommt, ich hab sogar eben mein kleinen Prinz angemault und das auch ziemlich laut, mir geht es jetzt noch dadurch mehr beschissener, weil ich so zu ihm war, das ist doch mein baby, mein Fleisch und Blut, ich hab hier mit unserer kinderklink telefoniert und die Ärztin meinte das ich doch ruhig kommen soll und sie denn kleinen sich angucken will und auch mal Abhören, er schläft jetzt und wenn er wach ist fahren wir ins Krankenhaus.

          Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, das ich etwas lauter geworden bin gegenüber meinen kleinen, aber wir sind doch alle nur Menschen und keine Maschinen, mir geht es wirklich total dreckig das ich so zu ihm war😪😪😪

          • Ich kann das total nachvollziehen 🙁 mir ist es auch schon passiert und das schlechte Gewissen danach war sooo heftig, dass ich mich total fertig gemacht habe... Aber irgendwann kann man nicht mehr und dann platzt eine Sicherung. Trotzdem ist es total kontraproduktiv.. Aber wie du schon sagst, wir sind auch nur Menschen.... Und Schlafmangel gekoppelt mit erkältet sein oder zahnen und laufendes genörgel ist echt fies...
            Unsere Mäuse sind ja nicht aus Zucker, auch wenn sie zuckersüß sind...
            Kopf hoch und gute Besserung 🍀

Top Diskussionen anzeigen