Robbendes Baby auf Fliesen

    • (1) 14.03.19 - 07:47

      Guten Morgen,
      wo ich meiner Tochter gerade zuschaue, frage ich mich, sollte ich irgendetwas bez├╝glich der Fliesen bedenken? Dass sie irgendwann mit der Nase darauf bremst, darauf bin ich vorbereitet ­čśů das l├Ąsst sich wohl nicht verhindern. Aber wie sieht es mit der Temperatur aus? Darum mach ich mir mehr Gedanken. Also da liegt ein Teppich, darauf ist ihr Spielzeug. Dann daneben eine puzzlematte. Aber sie bleibt da nicht ewig drauf. Irgendwann wandert sie immer runter und damit auf die Fliesen. Die sind nicht eisig, aber ohne Socken w├╝rde man nicht drauf laufen. Die Maus tr├Ągt jetzt zwei bodies ├╝bereinander,damit der Bauch w├Ąrmer bleibt. Einen lang - und einen kurzarm dr├╝ber. Habt ihr Bedenken wegen der FliesenTemperatur? ­čĄö
      Liebe Gr├╝├če ­čĄŚ

      • (2) 14.03.19 - 08:28

        Hallo!
        Man kann die Kleinen ja nicht festbinden auf dem Teppich. Von daher w├╝rde ich glaube ich einfach ab und zu schauen, ob sie im Nacken noch warm ist und wie sich der restliche K├Ârper anf├╝hlt. Im Zweifel kannst du ja noch was ├╝ber ziehen. Aber da sie jetzt mobiler ist, m├╝sste sie doch auch mehr K├Ârperw├Ąrme produzieren, oder? (Ich warte noch drauf, dass meine los robbt ­čśů)
        Ich mache regelm├Ą├čig Mama-Sport in der Turnhalle. Die Babys die schon Robben, haben jetzt auch nicht mehr an als die Rumliege- oder Krabbelbabys. Und da gibts auch keine Fu├čbodenheizung ­čśő

        (3) 14.03.19 - 09:05

        ich hab f├╝r den Sommer so Knie schoner gekauft. Die hatte die Gro├če schon. Das schaut aus wie Rutschsocken f├╝r die Knie. Dann kann man sie auch ohne Hose im Sommer kabbeln lassen.
        Meine S├╝├če hat immer einen Body, ein Nicki Shirt und eine Latzhose an. Strumpfhose und Rutschsocken.

        Ich hatte auch Bedenken, aber andererseits ist es auch doof, die Kinder die Umgebung nicht erkunden zu lassen, selbst wir Erwachsene w├╝rden nicht den ganzen Tag auf 2x3m Puzzlematte bleiben. Man muss sie wohl einfach machen lassen und von nun an wird's ja auch w├Ąrmer.

Top Diskussionen anzeigen