Augen angeschwollen

    • (1) 17.03.19 - 04:31

      Hallo Mädels,

      Mein kleines war heute den ganzen Tag Mega unruhig, kaum geschlafen und sehr launisch.

      Vor zwei Stunden sind wir wieder aufgewacht um zu wickeln und zu essen und sehe Aufeinmal dass ihre Augen Mega angeschwollen sind und verklebt sind.
      Sie hat auch einen leichten Schnupfen. Könnte es davon kommen?

      Lg
      Lale (5 Wochen altes Baby)

      • Guten Morgen,

        es könnte Bindehautentzündung sein. Haben gerade meine beiden Mäuse. (2 Jahre und die Kleine 20 Tage alt) Würde es ärztlich abklären lassen, da Bindehautentzündung meist hochansteckend ist. Ist halt jetzt blöd Sonntags.

        Kannst ja heute mit Muttermilch behandeln. Nicht soviel reiben. Wenn es ganz arg verkrustet ist, evtl vorsichtig mit Muttermilch oder Kochsalzlösung und einem weichen Wattepad säubern. (von außen nach innen und für jedes Auge ein eigenes Wattepad) Morgen dann zum Arzt

        Gute Besserung.

        Moing. Tippe auch auf Bindehautentzündung, hat meine kleine auch grad. Ab zum Doc und Augentropfen holen. Aufpassen, ist sehr ansteckend.

        Alles gute

        Wir hatten das letzte Woche, und beim uns kam es vom Schnupfen. Bin total erschrocken als ich es gesehen habe

      • Hallo,

        Das kann vom Schnupfen kommen. Die Kleinen reiben sich das Nasensekret in die Augen und das reizt und der Körper reagiert. Die richtige, hochansteckende Bindehautentzündung ist (laut Kinderarzt) sehr selten. Trotz allem ist es unangenehm. Versuche die Augen mit einem lauwarmen sauberen Lappen auszuwischen (von außen nach innen). Wenn du dir ganz unsicher bist, dann zum Bereitschaftsarzt.

        Gute Besserung, wir haben das auch durch und wurde auch ohne antibiotische Augentropfen besser. Einfach auf die Hygiene achten.

        Liebe Grüße
        Heike mit 2 Räubern (2 Jahre und 5 Monate)

Top Diskussionen anzeigen