Baby nach Schlaf wieder/immer noch Müde

    • (1) 11.06.19 - 17:05

      Hallo an alle Mamas,

      meine Maus ist über ein halbes Jahr alt und und wacht manchmal (mittags) direkt quenglig auf und reibt sich ständig die Augen. Ich stille sie dann meist und wenn sie dann immer noch quengelt lege ich sie ins Bett und sie schläft wieder ein. Ist das bei euren Kleinen auch so und wenn ja warum ist sie denn so? Hat sie nicht genug geschlafen? Mache mir etwas sorgen, dass sie zurzeit so oft müde ist.

      • (2) 11.06.19 - 18:00

        Hi,

        meine Maus hat das auch öfter, gerade aktuell kommen die Zähne, da wacht sie auch zu früh auf.
        Dann quengelt sie und heult, normalerweise ist sie ausgeschlafen fröhlich am brabbeln.
        Meist wacht sie nach 30 Minuten auf, statt wie normal,eine Stunde zu schlafen.
        Manchmal bekomme ich sie wieder zum Schlafen, aber öfter auch nicht. Dann ist sie immer knatschig bis zum nächsten Schläfchen.

        Mein Junge ist jetzt 7 Monate alt und er hält teilweise nur 1,5h Wachzeit aus und muss dann wieder zum schlafen gebracht werden weil wir sonst ein riesen Schreikonzert haben. Auch nach den 2h Mittagsschlaf gähnt er immer noch und reibt sich die Augen...laut meiner Kinderärztin wäre das normal, dass die Zwerge so ein immenses Schlafpensum haben. Natürlich könnte das auch auf einen Mangel hinweisen,weiß ich nicht. Meine Kinderärztin meinte wie gesagt, das wäre normal 🤷🏼‍♀️

        Huhu meine Maus wird in 2 Tagen ein Jahr alt, und sie macht das auch immer egal wie lange sie schläft ob 30 min oder 3 std, selbst morgens wenn sie ihre 12-13 std schläft immer am Augen reiben 🤷🏻‍♀️

      • Hallo,

        meine Tochter ist 6 Monate alt und hat es momentan auch. Sie ist ständig müde aber schläft dann nicht weiter sondern quengelt rum. Sie findet aber zur Zeit auch sehr schwer in den Schlaf.

        Ich würde drauf tippen, dass sie einfach grad viel zu verarbeiten hat, da sie einfach immer mehr ihre Welt entdeckt. Vielleicht hat sie auch keinen ganz so tiefen Schlaf aktuelle, sodass sie schneller mal durch irgendwas im Schlaf gestört wird.
        Mein knapp 10 Monate alter Sohn wacht grad immer um halb 6 auf und ist noch hundemüde, kann aber nicht mehr richtig weiterschlafen. Woran es liegt? Keine Ahnung...
        Wenn man da immer so genau wüsste...manchmal echt zum verrückt werden.
        Finde es auch so schade wenn er noch müde ist und nicht in den Schlaf findet.
        Aber ist ja gut, dass deine immerhin dann nach dem Stillen weiterschläft :)

Top Diskussionen anzeigen