Was anziehen bei der Wärme Nachts??? HILFE

    • (1) 25.06.19 - 21:00

      Hallo
      Meine Hebamme meinte ein kurzarmbody und dünne Socken wenn es weit über 25 Grad ist. Nun liegt mein kleiner da 19 Wochen und hat trotz einen kalten Nacken. Nun Frage ich mich, ob er nicht friert??? Hab nun ein Spucktuch über seinen Körper gelegt. Will ihn auch nicht wecken, da er bereits schläft

      Schlumpfine (5 Monate) trägt einen KA-Body und einem Schlafsack aus Mullwindelstoff (wir haben welche von Aden&Anais und von Schlummersack). Da sie sich auch im Schlaf dreht, finde ich diesen Schlafsack super!

    • (7) 25.06.19 - 22:31

      So hätte ich es auch gemacht und wenn er dann wach wird, kannst du ja noch was anziehen.
      Hier wird bei 25 Grad nur in Windel geschlafen.
      Die (6 1/2 Monate) meldet sich nachts noch zum Trinken und da schaue ich dann, ob sie im Nacken kühl ist. Meistens ziehe ich ihr dann einen KA-Body an

      Hey mein zwerg bald 7 Monate schläft bei solchen Temperaturen nachts nur in Windel da er sehr schnell schwitzt

      Hallo,

      meine Tochter ist zwar schon 7 Monate alt aber ich ziehe ihr einen Kurzarmbody an. Wenn ich ins Bett gehe lege ich ein Spucktuch oder Moltontuch über die Beine. Wenn sie Nachts schwitzt schläft sie nur in Windel. Wohnen allerdings im Dachgeschoss und haben Nachts nicht unter 25, 26 Grad.

      (10) 26.06.19 - 06:47

      Hallo,

      ich würde auch einen Schlafsack aus Mullwindelstoff empfehlen. Trägt meine Tochter im Moment auch über dem Kurzarmbody.

      LG Nenea

      • (11) 01.07.19 - 09:43

        Gibt es auch gerade bei dm aus so Muselin, leider nur bis 70 cm.
        Meine Tochter trägt mit 11 Monaten momentan einen Schlafanzug mit kurzen Armen und Beinen und einen ganz dünnen Schlafsack drüber. In unserem Schlafzimmer sind es schon. 26-28 Grad.

        Als sie letztes Jahr so klein war hat sie einen dünnen Langarmbody und einen ungefütterten Frotee-Fußsack von Alana getragen. Kurzarm und nur ein Tuch wäre mir zu wenig gewesen.

    (12) 26.06.19 - 07:47

    Ich war heute Nacht auch total unsicher. Meine hatte einen kurzarm Body und einen dünnen Baumwollstrampler an. Ich habe auch ständig im Nacken getastet, mal wars frisch, mal warm.. dann hab ich optional eine dünne Baumwolldecke über ihren Unterkörper gezogen oder den Strampler etwas aufgelassen. Aber ich denke mir dann immer, wir schlafen auch mit der Daunen Decke🤷🏻‍♀️ Mein Mann hat schnell heiss und ich kalt.. was das Richtige für unsere Kleine ist, weiss ich noch nicht.

    Windel + Mull-Schlafsack von Alana/dm.

    (14) 26.06.19 - 10:49

    Wir haben 25 Grad im Schlafzimmer. Kurzarm T-Shirt und Windel.Ich schlafe auch ohne Decke🙈

    (15) 26.06.19 - 12:04

    Huhu, wir haben jetzt gerade die 29 grad im Schlafzimmer erreicht 🥵heute Nacht hatte sie ein kurzarmbody an, allerdings als ich sie heute morgen umgezogen hatte war der Nacken voller Pickelchen, ich denke selbst der Body war zu warm.. eventuell ziehe ich ihr heute ein Spaghetti Body an oder nur eine Windel ...
    liebe Grüße Janine und Mila 1 Jahr ☺️

    (16) 27.06.19 - 21:00

    Wie empfindest du? Wenn du total schwitzt, dann hat dein Baby bestimmt auch warm. Tasfe den Körper ab und fühl ob es schwitzt. Wenn du wirklich das Gefühl hast, dass dein Baby kalt hat dann geh nach deinem Gefühl.

(18) 10.07.19 - 12:17

Toll ist auch ein Swaddle up von Love to Dream in der Sommerversion lite. Der Stoff ist schön dünn und mein Baby schläft auch noch viel besser damit! Nur im kurzen Body finde ich zu wenig. Wir decken uns ja auch nachts dünn zu wenn es sehr warm ist ;)

Top Diskussionen anzeigen