Warum schwitzt er?

    • (1) 03.08.19 - 20:52

      Mir ist vor drei Tagen aufgefallen dass mein Sohn (7Monate) nachts als er getrunken hat einen kühlen Kopf und Nacken hat. So als ob er geschwitzt hätte und dann "abkühlt" hoffe ihr wisst was ich meine... und gerade eben ist er aufgewacht und da habe ich gemerkt/gespürt dass er wirklich leicht schwitzt vor allem an der Stirn.
      Er hatte bis jetzt nie geschwitzt... und ist nicht irgendwie anders angezogen als sonst.
      Aber wahrscheinlich ist es ihm doch zu warm ? Oder kann es andere Gründe haben warum er schwitzt ???

      • Ob ihm zu warm ist kannst du ja im Nacken ganz gut austesten. Ist das nur nachts? Worauf schläft er? Was hat er an? Wie warm ist das Zimmer? Bewegt er sich viel im Schlaf?

        • Ja der Nacken war auch kühl aber dann später angenehm warm.
          Er hat einen Body ohne Ärmel an, Baumwollpyjama an und später hatte ich ihm noch einen leichten Schlafsack angezogen. Gestern sogar nur LA-Body und eine Hose an + Schlafsack.

          Er hat im Gesicht noch nie geschwitzt, auch nicht als es so heiss war... deswegen fand ich das komisch....

          • Vielleicht hat er geträumt? Meine schwitzt auch mal kalt an der Stirn, wenn sie viel träumt und durchs Bett wühlt! War aber bisher noch nie dramatisch. Eigentlich hat er auch nicht zu viel an. Vielleicht einfach wirklich nur geträumt.

      Meine ist 4 Monate und ganz oft schwitzt sie, auch kalten Schweiß 😅

      Aber es ist alles ok. Solange kein Fieber mit im Spiel ist und die kleinen fit, mache ich mir keine Gedanken ;)

    Huhu
    Wie warm ist es bei euch im Zimmer?
    Mein Sohn,9 Monate hat nur ein Kurzarmbody,T-Shirt und kurze Shorts und Söckchen an.
    Es sind 28 Grad an den heißen Tagen gewesen.

Top Diskussionen anzeigen