Kopf gestoßen

    • (1) 04.08.19 - 18:24

      Hallo zusammen
      Mir ist vorhin was schlimmes passiert:(
      Ich wollt meine kleine in meine trage halten und als ich sie vom laufstall hochgehoben hab hab ich die dachschräge vergessen und ihren kopf dagegengestoßen😭 sie hat nur kurz geweint und sich schnell beruhigen lassen, mein mann meint alles gut und ich übertreibe aber hab so ein schlechtes Gewissen jetzt weil ich so dumm bin:( ist das schon jemanden von euch passiert? Meint ihr ich sollte in ne klinik fahren?
      Sie ist ganz normal also hat nicht gepuckt oder ähnliches, schläft jetzt wie immer...
      Lg Kim🌼

      • (2) 04.08.19 - 18:48

        Hey
        Also ich würde das davon abhängig machen wie fest der Kopf gestoßen wurde🤔 also bist du nur eben dagegen gekommen? Dann würde ich es glaub ich erstmal beobachten ...Oder hat es gerumst ist ne Beule da etc? Dann würd ich es auf jeden Fall abklären lassen..
        mach dir nicht so ein schlechtes Gewissen so sachen passieren nun mal es war ja nicht mit Absicht .. und dein Kind wird sich auch bestimmt noch öfter mal irgendwo stoßen..
        Mein Mann ist beim Baden vom kleinen auch schonmal abgerutscht und sein Kopf ist kurz unter wasssr gestippt und er hat sich dann verschluckt😱 Mensch hatte der dein schlechtes Gewissen .. aber der kleine hat sich auch schnell beruhigt und es war am Ende garnicht schlimm.. die Vorwürfe die man sich macht sind viel schlimmer 🙈wir sind alle nicht unfehlbar und geben doch alle unser bestes 👍 daran dass du dich so sorgst sieht man doch dass du eine tolle Mama bist 😊
        Alles gute
        Hibbeline mit Christopher (fast 9wochen😱)

        (3) 04.08.19 - 18:48

        Ich denke wenn sie sich gleich wieder beruhigt hat ist alles ok.
        Als mein Sohn 3 Wochen alt war, ist er auch mit dem Kopf gegen das Bettgitter gestoßen beim hoch nehmen. Der erste Schreck war groß aber gleich in den Arm geschlossen, da war schon wieder alles gut.
        Wird nicht das letzte Mal gewesen sein.
        LG sa88 mit Adrian morgen 11 Wochen alt 💙

        • (5) 04.08.19 - 19:28

          Sie ist jetzt eigentlich auch wieder ganz normal aber ja ich mach mir ständig sorgen😄 sie ist noch so klein mein erstes kind und so🙈
          Wenn mein mann mich nicht gestoppt hätte wär ich wahrscheinlich gefahren aber sieht alles aus wie immer man sieht nicht mal was mehr am kopf:)
          Danke dir🌼
          Meine wird übrigens Dienstag 11wochen☺️

      (6) 04.08.19 - 21:35

      Ach Mensch... Wie doof. Aber solche Sachen passieren. Mach dich nicht verrückt. Wenn die Kleine sich schnell wieder beruhigt hat und nichts sichtbar ist, wird da wohl nichts schlimmes passiert sein.

      Da kommt noch viel schlimmeres. Unsere Kleine lernt grad sitzen und manchmal, wenn sie zu wild zappelt oder so, passiert es ihr, dass sie einfach nach hinten umkippt. Sie aufzufangen klappt in etwa 50% der Fälle, in 30% fängt sie sich doch noch irgendwie ab und in 20% fällt sie einfach voll auf den Hinterkopf... Zum Glück ist der schon etwas härter und Kinder doch robuster als man manchmal so denkt.

      Alles Liebe

    • (7) 05.08.19 - 09:06

      Hallo Kim
      mein Sohn hat sich mal auf meinem Schoß ganz plötzlich ruckartig nach hinten geschmissen und ist mit dem Kopf auf die Tischkante geknallt. Das hat richtig gescheppert und er hat sehr geweint. Das war das erste mal dass so etwas passiert ist und ich war auch total in Sorge. Im Auto auf dem Weg ins Krankenhaus ist er dann auch so fest eingeschlafen, dass ich ihn nicht wecken konnte. Da hatte ich dann richtig Panik und hab dem Notarzt gerufen. Ich hab dann an einer Tankstelle angehalten und ihn raus genommen. Er war dann wieder wach und gut drauf bis der Notarzt da war. Ich bin dann doch noch ins Krankenhaus gefahren und die Ärztin sagte, wenn er gut drauf ist, spielt, isst und vor allem wenn er nicht bricht, dann reicht es in der Regel zu beobachten. Kinder fallen sehr häufig auf den Kopf. Im Zweifel soll man aber zur Kontrolle fahren.
      Seitdem ist er noch zwei mal auf dem Kopf gefallen und einmal haben wir in auch aus Versehen mit dem Kopf an der Decke angestoßen. Da ist bisher nie was passiert.

      Wenn sie erbricht oder komisch wird, würde ich ins Krankenhaus fahren.

Top Diskussionen anzeigen