Welches Babybett ist gut zum Anstellen?

Hallo zusammen!
Mein kleiner wächst so langsam aus dem babybay raus und ich hätte gerne ein gitterbettchen das ich eine zeitlang noch zum beistellen benutzen kann. Da ich noch stille ist das nachts einfach viel praktischer.
Gibt es Empfehlungen von euch?
Kann man bei den gängigen gitterbettchen einfach eine gitterseite weglassen? Oder wird es dann zu instabil?
Danke schon mal 🙋‍♀️

Sundvik von Ikea geht glaub ich, wir haben das Emma von Bio-Kinder. Da geht das auch (und ist auch so vorgesehen, statt des Gitters kommt dann da ne Holzleiste ran). Ist quasi brettstabil. Den Bettrahmen hab ich einfach an unserem festgebunden, damit er nicht wegrutscht.

Es geht bei den Betten mit Umbauseiten. Also die auch ohne Gitter nutzbar sind. Da sind dann so Bretter bei

Thumbnail Zoom

Wir nutzen das Treppy Dreamy Plus als Beistellbett. Finde es voll praktisch, da höhenverstellbar und sehr lange nutzbar. Mit den Rollen ziehe ich das Bett nachts zu mir und kann meinen kleinen super zum stillen aus dem Bett heben. Morgens dann einfach wegschieben und gemütlich aussteigen.

https://www.babyone.de/beistellbetten/treppy/beistellbett+dreamy+plus+2/2000568369708.html

Ja das hatte ich auch schon ins Auge gefasst ... ist das denn stabil? Und kann man es auch weiter benutzen wenn mein kleiner sich zum Beispiel hochziehen kann. Bis zu welchem Alter ist es nutzbar?

Das Bett ist absolut stabil und hat eine gute Qualität. Da man das Gitter runter machen kann, kann man das Bett auch nutzen wenn die kids alleine rein und raus gehen. Geht bestimmt bis 4 oder 5...

weiteren Kommentar laden