Reboarder

    • (1) 06.08.19 - 13:35

      Hallo zusammen

      Wir sind am überlegen ob wir uns einen Reboarder Kindersitz zu legen sollten, da unsere kleine Maus so langsam aber sicher aus der Babyschale heraus wächst.
      Haben natürlich vor uns im Fachgeschäft beraten zu lassen und alle sitze auszuprobieren wollte aber vorher mal fragen welche Marken ihr empfehlen könnten und wie ihr zufrieden seid damit.

      Lg 😘

      Reboarder

      Anmelden und Abstimmen
      • Habe für "Sonstige" gestimmt.
        Wir haben den Goodbaby Vaya i-Size. Der ist drehbar und hat eine einstellbare Liegefunktion.
        Er kann ab einer bestimmten Größe nach vorne fahren. Ist diese nicht erreicht, geht es nicht. Dies wird über die Kopfpolster geregelt. Er kann aber auch bis 105cm rückwärts bleiben.

        Hi. Wir haben einen Maxi Cosi 2way Pearl. Ich würde dir raten zu de Zwergperten zu fahren, die finden dann mit euch den richtigen Sitz :-)

        Ich habe auch für "sonstige" gestimmt,da die Marke Axkid fehlt.
        Wir haben den Move und sind bisher sehr zufrieden.
        Aber,wie du schon selber gesagt hast,ein Besuch bei den Profis macht am meisten Sinn 😉

        • Danke, kenne diese Marke gar nicht.
          Natürlich wissen die Profis am besten bescheid, wollte einfach mal so vorfühlen um dann nicht ganz so ahnungslos bzw unvorbereitet einen kaufen zu gehen. Diesen Fehler hab ich leider schon gemacht aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich 😉

          • Ja,wollte auch nur sagen das ich es gut finde wenn ihr da nochmal los geht 😉
            Axkid ist eine schwedische Marke,kannte ich vorher auch nicht.
            Deren Sitze haben auch den schwedischen Plustest bestanden (weiß nicht,ob alle und ob auch andere Marken getestet werden), der ist wohl nochmal anspruchsvoller und schwieriger zu bestehen als z.B. "nur" der Test vom ADAC.
            Vielleicht mal die Jungs von Google los schicken,ich vergesse solche Sachen leider immer schnell und bevor ich hier was ganz falsches schreibe verweise ich lieber darauf 😅

      Hallo,
      wir haben den Cybex Sirona z und sind mehr als zufrieden.
      Er ist drehbar, was das anstellen und reinsetzen des Kindes erleichtert. Man kann ihn rückwärts nutzen bis das Kind zu groß ist. Vorwärts erst ab einer gewissen Größe des Kindes.
      Das Kind kann in Liegeposition gebracht werden oder halt normale Sitzposition.
      Was noch ein Vorteil ist, ist das er nicht ganz so sperrig und groß ist wie manch anderer Reborder.
      Man kann ihn also auch gut nutzen wenn man ihn für zwei Autos nutzen möchte und oft wechselt, weil er leicht ist und der Sitz abnehmbar von der Station.
      In ein kleines Auto passt er auch, sogar wenn man einen Beifahrer hat.

      Liebe Grüße und viel Spaß bei den Profis

      Wir sind mit dem. AXKID MINIKID sehr zufrieden.
      Wir können ihn auch jetzt noch nutzen, obwohl unsere Tochter schon 19 kg schwer ist (geht bis 25 kg)

      Wir haben einen Besafe und sind sehr zufrieden.

    Wir haben den Maxi cosi Pearl pro i size und der ist für uns perfekt!

    Habe auch für "sonstige" gestimmt. Wir haben auch einen BeSafe und sind sehr zufrieden. Schau doch mal ob es bei dir in der Nähe die Zwergperten gibt. Die kennen sich super aus mit reboardern und Machen eine gute Beratung.

    • Hallo
      Danke, hab schon geschaut. Der nächste is zwar 2 Stunden entfernt, dass macht aber nichts da wir übernächste Woche eh dorthin auf Urlaub fahren werden wir dort vorbei schauen und uns beraten lassen
      LG

Wir haben einen besafe izi modular i-size und einen Concord reverso plus.

Beide haben den schwedischen Plustest bestanden, denn den besafe gibt es auch als Reintext rückwärts gerichtete Variante.
Den Plustest bestehen nur sitze mit einer reinen rückwärts Option.
Da wir den besafe nur rückwärts nutzen, ist er also genauso sicher wie sein, rein rückwärts gerichteter, Bruder 😊

Wenn ihr keinen zwergperten in der Nähe habt, könnt ihr euch auch per Mail, Chat oder Telefon beraten lassen. Allerdings entfällt dann das Probesitzen, dass, wie ich finde, sehr wichtig ist.

Wor haben auch einen Besafe und sind sehr zufrieden.
Hatten wir schon doe Babyschale und nun den Reboarder

Hallo, wir haben 2 reboarder. Der cybex war ursprünglich in unserem clio da hat der super reingepasst, das Kind hat super drin gesessen. Toll bei dem ist die Drehfunktion. Was gar nicht ging war der Fangkörper. Keine Chance das Kind hat getobt. In meinem Auto habe ich den Römer Pearl. Bin sehr zufrieden damit.

Top Diskussionen anzeigen