14 Tage nach Entbindung plötzlich stärkere Blutung

    • (1) 08.08.19 - 21:13

      Ist das normal? Ich hab vielleicht bisschen wenig geruht und gelegen, weil ich versuche, meinen Alltag wieder auf die Reihe zu bekommen. Merke schon den ganzen Tag so nen Druck nach unten im Scheiden/Damm Bereich, Mensartige „Schmerzen“, nicht schlimm. Und eben wesentlich stärkere Blutungen als die letzten 7 Tage. Kann das mal passieren?

      • (2) 08.08.19 - 21:38

        Ja das kann sein. Meine Blutung war nach 2 Wochen für 3 Tage komplett weg und kam dann wieder. Für weitere 3 Wochen 😅

        Wenn ich mich überanstrengt hatte, hatte ich auch sofort schmerzen. Falls du nicht musst (wegen alleine mit Geschwisterkind oder so): du bist im Wochenbett. Und das verbringt man idealerweise im Bett.

        Ich hab es nicht beherzigt und stark bereut. Hatte in Woche 2 ne Blasenentzündung und in Woche 3 ne Brustentzündung. Das war echt nicht witzig. Beim nächsten mal würde ich echt einfach im Bett bleiben 🙈

        (3) 08.08.19 - 21:42

        Hallo,
        ja das kann immer mal wieder vor kommen und variieren. Das mit dem Druck ist auch normal. Vor allem je nach Aktivität. Der Beckenboden muss sich erst wieder aufbauen und allgemein muss sich ja einiges zurück bilden.
        Ich kann verstehen, dass du wieder einen Alltag errichten möchtest. Trotzdem ist es wichtig dich auch immer mal wieder auszuruhen und zu entspannen.
        Mach einfach langsamer noch einige Zeit. Vor allem wenn du den Druck hast ist es wichtig.

        Wenn du dir unsicher bist, würd ich mal beim Frauenarzt anrufen oder die Hebamme fragen, falls du eine hast.

        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen