Isst kaum

    • (1) 09.08.19 - 12:05

      Mein kleiner wird nächste woche ein jahr alt und langsam verweigert er mir die flasche. Könnte ihn natürlich mehr Beikost geben aber von dem isst er mir pro mahlzeit auch nur 2-3 löffel. Oder halt von fingerfood 3-4 bissen. Davon wird er nicht satt und ist quengelig. Flasche will er auch nicht.. somit ist er mir den ganzen tag schlecht drauf -.-

      Wer mit ähnliche situation? Wird es besser?

      Danke!

      • (2) 09.08.19 - 12:24

        Wäre ein Becher mit der Milch vielleicht eine Alternative?

        Will/darf er mit den Fingern essen oder lieber mit einem Besteck? Brei selbst löffeln oder gar mit dem Finger aus der Schüssel schlecken?

        Warme Milch durch die Temperaturen eher kühl anbieten oder umgekehrt?


        Das wären meine Ideen dazu.

        lg lene

        (3) 09.08.19 - 14:18

        Bist du denn sicher, dass er quengelt weil er Hunger hat?
        Vielleicht sind ja auch Zähne im Anmarsch, die ihn stören? Vielleicht mal Kälte Wassermelone oder Gurke anbieten.
        Wenn das Kind garnicht isst, hat es entweder keinen Hunger oder brütet etwas aus?

Top Diskussionen anzeigen