Vigantol öl Handhabung Säugling

    • (1) 10.08.19 - 13:03

      Hallo

      Ich möchte mir am Montag beim Kinderarzt vigantol öl für unsere Tochter verschreiben lassen weil sie von den Tabletten Bauchschmerzen bekommt.
      Man gibt einen Tropfen oder ?
      Geb ihr ihn vor oder nach dem stillen ?

      Danke

      • (2) 10.08.19 - 13:32

        Ich geb ihn abends beim letzten Wickeln auf der Kommode. Meine macht aber auch immer schön den Mund auf,damit ich rein tropfen kann.
        Alternativ kannst du dir den Tropfen auch auf die Brustwarze machen und dann anlegen.

        (3) 10.08.19 - 14:40

        Wir haben sie in unser zu Bett geh Ritual eingepflegt. Mopsi bekam eine frische Windel und den schlafi an, dann Zähne putzen, dann eben der Tropfen ( sie hat schon immer den Mund aufgemacht - wir nannten sie fliegertropfen, weil wir immer mit der Flasche zum Mund „geflogen“ sind), dann schoppen machen und ab in ihr Zimmer.

        (4) 10.08.19 - 18:38

        Ich habe die D-Vit bekommen, da Vigantol wohl Lieferschwierigkeiten hatte. Von den D-Vit gibt man 6 Tropfen. Steht aber ja auch immer ganz genau in der Packungsbeilage und auch der Arzt erklärt es dir.

        Das Bauchweh wird durchs Flurid verursacht. Es gibt auch reine Vitamin D Tabletten, die hatten wir vor den Tropfen. Aber ich find Tropfen bequemer :)

      • Wir haben das immer morgens nach dem aufstehen gegeben. Unabhängig von der Mahlzeit. Ich habe mir einen Tropfen auf den kleinen finger gemacht und sie hat den abgeleckt

        (6) 11.08.19 - 15:24

        Anfangs haben wir die Tropfen mittags gegeben, bei Stillen ins Stillhütchen oder auf die Brustwarze. Inzwischen geben wir sie morgens, weil ich da meine Tabletten auch nehme und ich die Tropfen dann nicht vergesse. Ich habe sie bisher auf meinen Finger getropft und ihn abschlecken lassen. Da er inzwischen aber den Mund nicht mehr freiwillig auf macht bekommt er den Tropfen jetzt auf einem Stück Birne, Banane oder Brot.

Top Diskussionen anzeigen