Baby reagiert nicht

    • (1) 10.08.19 - 13:36

      Hallo. Wollte mal fragen, wie das bei euren Babys so ist.

      Mein Sohn, 8tage alt schläft viel, ist eigentlich nur zum stillen wach.


      Irgendwie reagiert er überhaupt nicht. Hab ne spieluhr hingelegt, er dreht überhaupt seinen Kopf nicht richtung spieluhr. Auch verfolgt er sie mit den Augen nicht.

      Kennt ihr das auch?Ist das normal?

      Bin total überfordert grade. Nicht das er nicht hört, oder das er blind ist...

      • Hallo

        Bei meinem besten Freund war es so, dass eine Schwerhörigkeit erst mit zwei Jahren festgestellt worden war.
        Wie war denn der Hörtest?
        Kamen solche Situationen öfter vor oder ist nur die jetzige auffällig?

        Mfg

        Das ist total normal. Meine hat so früh auch nicht reagiert. Noch dazu hatte sie mit Gelbsucht zu kämpfen, sie hat also die meiste Zeit wirklich geschlafen und wir hatten teilweise auch Schwierigkeiten sie wach zu halten damit sie trinkt.

        Mausi ist heute 3 Monate alt und absolut fit und quietsch fidel :-)

      Hallo,


      Ämmmm....ihr Zwerg ist 8 Tage alt. Lesen Sie sich mal das U-Heft durch. Mit den Augen verfolgen die Zwerge erst mit ca 4 bis 5 Wochen. Und im KH wurde doch bestimmt ein Hörscreening gemacht. Das ist Vorschrift.

      Lg

      • (7) 10.08.19 - 20:06

        Sorry, aber das hörscreening ist keine "Vorschrift". Das wird allen Eltern als zusätzliche Untersuchung zu den Us im kh angeboten und allein die Eltern entscheiden, ob sie dieses Angebot annehmen möchten oder nicht.

        Ansonsten stimme ich dir in allem zu.

        Lg waldfee

        • (8) 11.08.19 - 18:35

          Huhu,

          Hier schon. Und wenn es nicht gemacht wird, wie bei uns jetzt, bekommt man Post von der Uni Köln. Bei uns wurde es bei der U2 vom Kinderarzt gemacht, da ich nach 4 Stunden nach der Geburt nach Hause bin.

          LG

    Wow! Du erwartest ja viel von ihm! Kinder sind unterschiedlich. Meine konnte das was du jetzt willst erst ab 8. Woche. Meine nichte ist nur 3 Wochen jünger und wird erst jetzt, mit 15 Wochen langsam wach und auch das ist voll normal und im Rahmen. Kein Stress. Genieß die Zeit und erfreu dich an allen was dein Baby zu seiner Zeit zeigt 😉

    Nicht böse gemeint aber hast du kein Buch oder ähnliches über die Entwicklung ?

    Dein Baby ist ein Neugeborenes es muss noch gar nichts können. Vielleicht kannst du dir ein paar Tipps von deiner Hebamme zwecks Literatur geben lassen.

    Alles Gute für Euch 🍀

    Dein Zwerg ist 8 Tage alt, für gewöhnlich schlafen sie da fast nur und sind nur wach wenn sie Hunger haben. Er muss noch nichts mit den Augen verfolgen, da er es auch nicht besonders gut sieht was du ihm da zeigst. Das kommt erst alles noch, genauso wie den Kopf in die Richtung drehen wo Geräusche her kommen.
    Hast du eine Hebamme? Du solltest dich mal etwas schlau machen, wie ein Baby sich entwickelt.

    (12) 10.08.19 - 14:36

    Das ist vollkommen normal!
    dein Baby ist grad mal auf die welt gekommen da ist es normal dass sie nur zum stillen wach sind..
    und den kopf in die richtung der Spieluhr drehen oder mit den augen verfolgen dauert noch wochen.. du hast ein neugeborenes, vergiss das nicht 😉

    Hallo, das ist total normal . Macht mein Sohn mit seinen 7 tagen auch nicht. Sehen können die kleinen eh nur Schatten, hell und dunkel und vllt verschwommen?

    Meiner dreht sich auch nicht zur Spieluhr. Muss er auch nicht. Der hörtest war unauffällig, ich würde mir da keine Gedanken machen . Es ist eh alles noch total neu für die Zwerge, sie müssen noch nicht auf alles reagieren .

    Meinte Tochter ist jetzt 7 Wochen alt und dreht den Kopf auch noch nicht zur Spieluhr, sie sucht sich auch erst seit ein paar Tagen Punkte im Zimmer die fixiert werden. Ich glaube auch, dass du dich nochmal etwas belesen solltest was die Entwicklung angeht.

    LG

    Hallo,

    Das ist vollkommen normal.
    Mit den Augen verfolgen und Geräuschen folgen kommt erst in ein paar Wochen. Um eine Hörstörung auszuschließen wird im Normalfall auch das Hörscreening bei der U2 gemacht.

    Bezüglich Entwicklung eines Babys kann ich nur das Buch "Babyjahre" von Remo Largo empfehlen. Da steht ganz genau drin wie die Entwicklungsschritte sind und wann das Baby was können muss.

    Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen