Baby nimmt nicht zu

    • (1) 10.08.19 - 14:04

      Hallo ihr Lieben Mitmamis

      Unsere Maus ist jetzt mittlerweile 8 Monate und eigentlich ein gesundes und normal entwickeltes Baby. Mir ist nur in letzter Zeit aufgefallen, dass sie gar nichts mehr zunimmt. Sie ist zwar ein ein ganzes Stück gewachsen aber auf der Waage tut sich nichts. Sie war nie eine große Esserin aber das irritiert mich ein wenig
      Kann es daran liegen, dass sie noch immer keine Beikost mag? Ich biete ihr immer etwas Ann aber so wirklich essen mag sie nicht. Sie zeigt auch alle Anzeichen aber wenn es dann zum essen kommt hat sie keine Lust mehr. 🙈 Fläschchen trinkt sie nach wie vor gerne.

      Lg

      • Was bedeutet denn in letzter Zeit nimmt sie nicht mehr zu? Und wiegst du immer unter den exakt gleichen Bedingungen (gleiche Urzeit, gleiche Bekleidung,...) Grundsätzlich nehmen Babys in dem Alter nicht mehr so schnell zu. 40g in der Woche sind da schon ausreichend. Einmal mit vollem Darm/Blase gewogen und einmal ohne und schon hat man auf der Waage keine Zunahme oder sogar eine Abnahme stehen. Außerdem sollte man immer über einen längeren Zeitraum beobachten, weil die kleinen in Schüben zunehmen und dann eher wieder an länge zulegen. Wenn dein Baby also sonst gut drauf ist, altersgerecht wach und aktiv, die Windel regelmäßig voll, dann ist alles ok. Ich würde das Wiegen ganz sein lassen.

      Hallo!
      Mein Kleiner ist mittlerweile 9 Monate alt.
      Er ist auch ein schlechter Esser. Er hat zwischen 7 und 8 Monaten quasi gar nichts zugenommen.
      Wir waren dann beim kiA. Dieser war anfangs schon etwas besorgt, da zwergi generell sehr zart ist. (wog mit 8,5 Monaten 7,3kg)
      Da der Zwerg aber wirklich sehr aktiv ist und dauerhaft in Bewegung, ist es nicht ungewöhnlich, dass die kleinen da weniger zunehmen, sagt der kiA. Solange sie einen gesunden, fröhlichen Eindruck machen!
      Mittlerweile, seit er vom Familientisch mitisst (was er deutlich spannender findet, als Brei 😅) hat er etwas an Gewicht zugelegt. 😉

      Solange dein Kind also agil, fit und fröhlich ist, besteht wahrscheinlich kein Grund zur Sorge! 😊

      • Danke für deine Antwort.
        Waren ja auch gerade erst beim KA und der war voll und ganz zufrieden. Das einzige was ihm nicht ganz gefällt ist das sie nicht "essen" will aber zwingen kann ich sie auch nicht. 🙈 Sie sonst sehr aufgeweckt und lacht den ganzen Tag also keine anzeichen das es ihr nicht gut gehen würde...

        • Na dann. 😉👍 Mein kiA meinte, es sei gar nicht so ungewöhnlich, dass Babys erst mit ca. 10 Monaten essen wollen! Das gibt es scheinbar öfter! Mehr, als Ihnen etwas anbieten, können wir nicht machen! 😅
          Meine Große war auch so ein Baby und auch heute mit 7, isst sie wenig! 😉

    Hallo liebes
    Mein kleiner ist 20 monate alt und er ist ein sehr guter esser aber die 10 kg hat er immernoch drauf und nimmt garnicht zu er ist halt lang aber solange es sich beim KIA auf der Norm hält ist alles gut.
    Hast du mal mit dem arzt gesprochen die haben ya so eine kurve da erkennen die das recht gut.
    Alles gute dir und der kleinen ♡

Hallo :)
Seit wann nimmt sie denn nichts mehr zu? Wie oft wiegst du? Wie viel wiegt sie?

Wir waren auch des öfteren in Sorge wegen der Zunahme unserer Tochter. Sind von unseren Söhnen etwas ganz anderes gewohnt 😉 die waren immer schön speckig.
Aber unsere Tochter war/ist immer fit, sehr aktiv und gesund. Es gibt wohl einfach auch Babys, die nicht so rasant zunehmen. Und je älter sie werden, desto geringer wird die Gewichtszunahme. So hat unsere Maus beispielsweise von 0-6 Monate 3,6 kg zugenommen. Von 6-12 Monate 1,9 kg. Von 12-jetzt (16,5) Monate 800 g. Es wird immer weniger 😉

Top Diskussionen anzeigen