Achtung lang !! Fragen ├╝ber fragen( Urlaub)

    • (1) 11.08.19 - 01:24

      Guten Abend (Nacht) liebe Mamis ­čÖł

      bald soll unser erster Urlaub zu dritt anstehen und ich hab leider garkeine erfahrung wie es ist mit Baby im Urlaub ­čÖł es soll in die T├╝rkei (instanbul) gehen. Mein Baby wird dann ca . 6 Monate sein . Ich hab aber soooo viele Fragen und dieses Forum ist einfach immer eine super Hilfe ­čśŐ

      Wie ist es mit dem Kinderwagen? Wir haben einen quinny mood also Gestell +Wanne oder halt Maxi Cosi/ sportwagenaufsatz. Mein kleiner liegt noch in der babywanne. Muss ich dann Gestell und Wanne mitnehmen und kann ich das ├╝berhaupt mit in den Flieger nehmen ?wie habt ihr das gemacht ? Ich stelle mir das irgendwie viel vor den ganzen Kinderwagen mitzuschleppen .

      Am Strand ist klar Sonne meiden und Uv Shirt , schwimmwindel , Sonnenhut und freie Stellen am besten Sonnencreme . Sonnenbrand ist 100 mal schlimmer als Sonnencreme f├╝r Babys . Aber welche Sonnencreme empfiehlt ihr ? Es soll am besten nicht so viel sauerrei machen :)

      Er kriegt momentan gl├Ąsschen von Hipp als beikost. Kann ich die einfach in den Koffer tun oder gehen die kaputt ?

      Welche schwimmwindeln k├Ânnt ihr empfehlen ?

      Welche Spielzeuge sollte ich am besten f├╝r ihn f├╝r den Strand ( Wasser und am sand ) mitnehmen ?kennt ihr gute Spielzeuge f├╝r 6monate alte Babys am Strand ?

      Sollte ich so viel Pampers mitnehmen wie ich brauchen werde oder kann man die dort kaufen ? (Pampers Premium Protection oder babydry)

      Mein kleiner schl├Ąft leider nicht im Kinderwagen drau├čen ein . Wenn er m├╝de wird muss ich ihn in die trage tun . Aber wird ihm dort nicht zu warm in der trage ? Wegen dem K├Ârperkontakt da wirdÔÇÖs ja w├Ąrmer wenn er so nah an mir ist .

      Welche Medikamente sollte ich aufjeden Fall f├╝r alle F├Ąlle mitnehmen ?

      Was sollte ich bei Start und Landung machen ? Ich hab mal geh├Ârt man sollte ein bisschen Milch anbieten oder Nasentropfen ? Stimmt das ? Wozu ist das ├╝berhaupt gut?

      Ich stille nicht mehr . Er kriegt die Flasche . Aber geht das Pulver in der Wickeltasche durch die Sonne nicht kaputt ?

      Wie sind eure Erfahrungen mit einem 6 Monate altem Baby im Urlaub? Ich muss dazu sagen mein Kleiner ist anstrengend wenn er m├╝de wird . Das hei├čt er weint noch viel vor dem Schlafen gehen und schl├Ąft nicht direkt ein.. man braucht viel Geduld . Selbst wenn er eingeschlafen ist steht er nah 30-40 min wieder auf und weint . Das geht dann wenn ich Pech habe bis zu 8 mal dass ich ihn beruhigen muss damit er wieder schl├Ąft . So stell ich mir dann den Urlaub total unentspannt vor . Er schl├Ąft tags├╝ber in der swing2sleep.

      Was sollte ich noch beachten . Welche Tipps k├Ânnt ihr noch geben ?:)

      Sorry sorry sorry f├╝r diese vielen Fragen


      Danke euch ­čÖł

      • Als Kinderwagen w├╝rde ich einen Buggy mitnehmen, bei dem man man die R├╝ckenlehne auf Liegeposition runterstellen kann - der kann direkt bis zum Flugzeug mitgenommen werden.
        Bei Start & Landung: Wasser oder Milch aus der Flasche anbieten - das Schlucken regelt den Druck im Innenohr.

        (3) 11.08.19 - 04:43

        Huhu.

        Einen Kinderwagen kannst du mitnehmen, man zahlt aber je Fluganbieter etwas drauf. Am besten den Sportaufsitz mit verstellbarer R├╝ckenlehne.

        Ich kann dir die Sonnencreme von Lidl empfehlen, hat gut abgeschnitten im Test, ist billiger und schmiert nicht.

        Auf Gl├Ąser w├╝rde ich verzichten, da das Personal mit den Koffern umgeht wie mit M├╝ll oder alternativ die Gl├Ąser in Kleidung einwirken. Es gibt auch extra Taschen mit Schutz.

        Die Babywindeln der DM Eigenmarke nutzen wir. Halten gut und schneiden nicht ein.

        Ich w├╝rde normales Spielzeug nehmen, was auch nass werden kann.

        Die Molfix Baby Windeln, entsprechen der Pampers Qualit├Ąt. Ich w├╝rde die dann empfehlen, Windeln mitnehmen ist immer so ein Akt.

        Bei Medikamenten w├╝rde ich Hustensaft und Fiebersaft f├╝r alle F├Ąlle mitnehmen.

        Da das Pulver zwar in der Tasche ist, aber nicht durch die direkte Sonne beschienen wird, kann da nicht viel passieren. Ich w├╝rde aber nur kleine Portionen mitnehmen.

        (4) 11.08.19 - 06:05

        Huhu:)

        Wir sind mit unserem kleinen das erste mal in den Urlaub geflogen da war er 11 Monate.
        Ich habe f├╝r ihn alles mitgenommen, was ich die zwei Wochen brauchte. Mir war das sicherer, falls man nicht das besorgen konnte, dort im Supermarkt.

        Und da wir f├╝r ihn 10 kg freigep├Ąck hatten, fand ich es auch nicht schlimm alles mitzunehmen.

        Also hatten wir genug Windeln dabei, ausreichend milchpulver und diese hipp Men├╝ schalen. Und wir hatten noch einen reisewasserkocher dabei.

        An Medikamenten brauchst du nicht viel. Auf jeden Fall ein Thermometer und fieberz├Ąpfchen. Nasentropfen sind auch gut zum Start und Landung.

        Was das Spielzeug betrifft, kennst du ja dein kind am besten mit was spielt. Dann nimm das ruhig mit.

        Bei Sonnencreme habe ich auch die Erfahrung gemacht, das die g├╝nstigen mit am besten sind. Ebenso bei schwimmwindeln.

        Und einen buggy w├╝rde ich euch auch empfehlen. Den kannst du ja in liegeposition stellen. Auf jeden Fall w├╝rde ich die trage mitnehmen. Wir durften unseren buggy n├Ąmlich nicht bis zum Gate mitnehmen...

        Und wegen Kleidung in der trage. Da reicht dann ein body und ein M├╝tzen aus.

        Und nun viel Spa├č im Urlaub:)

      (10) 11.08.19 - 06:26

      Vll solltest du dir den Urlaub nochmal ├╝berlegen...

      Pre und Gl├Ąschen halten. Schwimmwindel sind die von bambino mio gut. Spielzeug am Strand nimmst du das was er auch zuhause in der Badewanne hat. Kinderwagen nimmst du den sportsitz mit und stellt den flach, dann hast du auch gleich was zum f├╝ttern.

      (11) 11.08.19 - 08:41

      Alles kann ich nicht beantworten. Aber ich denke, die Milch geht durch W├Ąrme nicht kaputt (also das Pulver). In hei├čen L├Ąndern bekommen sie ja auch Babys und die evtl die Flasche ;)

      Ich w├╝rde in der trage einfach nur ne Windel anziehen und dann vielleicht mit einem Spucktuch au├čen vor der Sonne sch├╝tzen.

      Pampers bzw einfach Windeln gibt es auch vor Ort :) grade in Istanbul gibt es ja auch viel ÔÇ×europ├ĄischesÔÇť Zeug ;)

      An Medikamenten w├╝rde ich auf jeden Fall Fieberz├Ąpfchen und vllt Elektrolyte mitnehmen. Und eben Windelcreme, Pflaster, Desinfektionsmittel usw :)

      Sch├Ânen Urlaub :)

      (12) 11.08.19 - 10:46

      Ich w├╝rde vor allem locker durch die Hose atmen und wenn das nicht klappt zu Hause bleiben. Du stresst dich ja schon ungemein und ihr seid noch nicht mal los. F├╝r dein Baby wird das sicherlich auch viel und Stress ├╝bertr├Ągt sich ja bekanntlich.

      ÔÇó Ich w├╝rde den Sportwagen mitnehmen
      ÔÇó wir haben eine mineralische Sonnencreme von Eco Cosmetic
      ÔÇó Gl├Ąschen kannst du mitnehmen, auch im Handgep├Ąck
      ÔÇó wir haben die Schwimmwindeln von Babylove
      ÔÇó klassisches wasserspielzeug, wir haben Meerestiere zum stapeln. Da l├Ąuft das Wasser durch. Kleine Schaufel f├╝r den Sand usw.
      ÔÇó ich nehme an in der T├╝rkei gibts auch Windeln, alle w├╝rde ich nicht mitnehmen und zur Not vorab im Hotel anrufen. Die k├Ânnen sicherlich helfen
      ÔÇó Windel in der Trage und Sonnenhut, an der Trage ein d├╝nnes Tuch befestigen
      ÔÇó Medikamente w├╝rde ich all die mitnehmen, die ich zu Hause auch f├╝r mein Kind benutzen w├╝rde. Ich wei├č nicht ob es in der T├╝rkei sowas wie Engelwurzbalsam gibt
      ÔÇó das Baby sollte bei Start und Landung etwas trinken, damit der Ohrendruck ausgeglichen wird. Ist ansonsten f├╝rs Baby unangenehm und f├╝hrt h├Âchstwahrscheinlich zu Geschrei in der Luft
      ÔÇó wieso sollte auf die Tasche Sonne scheinen? Ich denke nicht das Milchpulver kaputt geht. Sch├╝tze die Tasche etwas vor extremer Hitze.

      Als ich das letzte mal in der T├╝rkei war, war August. Wir hatten dort ├╝ber 45 Grad.

      Sch├Ânen Urlaub.

Top Diskussionen anzeigen