Tochter 8 Monate alt und Zahn Nummer 7 ist da!

Hallo ihr Lieben.

Wie oben schon zu lesen ist unsere Maus jetzt 8 Monate alt und hat schon 7 Zähne (oben 4 unten 3). Die ersten beiden unteren kamen mit 5 Monaten. Zum Glück ohne Fieber oder Durchfall. "Nur" unruhiger Schlaf und quengelig sein.

Wann fing das Zahnen bei euren Mäusen an?
Wie macht ihr das mit dem Zähneputzen?
Habt ihr da Tipps?
Sie lässt sich das leider noch nicht so gefallen.

So langsam klappt es auch mit dem Krabbeln. Natürlich mehr rückwärts aber immerhin :D
Sie versucht sich jetzt langsam auch hinzusetzen wenn sie auf allen vieren ist.

Ich bin natürlich auch voller Vorfreude und Ungeduld. Wann konnten eure kleinen richtig krabbeln und sitzen? Wie hat das angefangen?

Sorry für die vielen Fragen und den langen Text, freue mich über zahlreiche Antworten und Tipps :)

Grüße

Hallo, meine Tochter ist ebenfalls acht Monate und gar schon 4 Zähnchen. 😊
Sitzen konnte sie tatsächlich mit 5 Monaten. Das hat sie in dem hochstuhlaufsatz gelernt, der für den Anfang gedacht ist. Kurz danach konnte sie krabbeln und sich sich von der kranbelposition in die Sitzposition begeben. Krabbeln war mit Anfang 6 Monaten. 1-2 Wochen danach hat sie sich schon an Gegenständen hochgezogen. Allerdings meinte schon die Ärztin, dass sie sehr früh dran ist und die meisten Kinder krabbeln und sitzen erst so mit 7-9 Monaten oder so lernen 🤷‍♀️ aber da ist ja jedes Kind anders und jedes Kind entwickelt sich individuell 😇. seit einigerer Zeit läuft sie auch an den Möbeln entlang. Nun lernt sie so langsam ihr Gleichgewicht zu halten.

Wow, da ist ja wirklich jemand flott O.O

Man macht sich ja schon halt Gedanken, ob alles zeitgemäß ist >_<

Ich weiß, jedes Baby ist anders.

Wegen dem Zähneputzen, einfach probieren jeden Abend am besten. Muss auch nicht lang sein. Irgendwann versteht sie das. Habe da such noch ein wenig zu kämpfen. Es gibt ja auch zahnputzlieder. Evtl auch ein wenig spaßig gestalten, das Zähneputzen.

Huhu. Mein Sohn ist heute 9 Monate und hat seit dem 8. Monat 8 Zähne:)
Die ersten beiden schon mit 3 Monaten.
Krabbeln konnte er mit 6 Monaten,sich in den Stand ziehen mit 7 und erst mit 7.5 Monaten hat er sich selbst hingesetzt:)
LG :)

Auch so ein Flotter..

Ich sollte mir weniger Gedanken machen ^^

Gut Ding braucht Weile

Ach und Zähne putzen mache ich mit Wasser, findet er doof. Ich habe eine elektrische, da schaut er gern zu. Bei seiner tu ich so als würde sie vibrieren. Dann macht er immerhin für ein paar Sekunden den Mund auf ^^

Meine Kleine ist jetzt 9 Monate alt, sie hat 8 Zähne und ich glaube die nächsten sind schon unterwegs... Aufsitzen kann sie sich schon seit einigen Wochen und seit kurzem krabbelt sie durch die ganze Wohnung und zieht sich überall hoch...
Zähneputzen machen wir immer gemeinsam, Mausi sitzt auf dem Wickeltisch und beist auf ihrer Zahnbürste rum und ich putz mir die Zähne, danach helf ich ihr noch kurz bei ihren Zähnen...

Dankeschön für die lieben Tipps bisher :)

Ich werde es auch mal so versuchen.

Hallo :) unsere Maus bekam den ersten Zahn mit fast 8 Monaten. Sie jetzt 16 Monate alt und hatte bis kurzem 6 Zähne. Innerhalb 10 Tagen kamen 3 weitere Zähne raus, somit hat sie jetzt alle Schneidezähne und einen Backenzahn 😉
Wir putzen seit dem ersten Zahn, ihr macht es bis heute Spaß, aber da ist, denke ich, jedes Kind verschieden ☺️

Krabbeln konnte sie mit 5 Monaten. Stabil sitzen mit 6 Monaten aber allein hinsetzen mit 8 Monaten, vorher nur auf den Knien 😉

So sind die Kinder unterschiedlich. Meine Maus ist 8,5 Monate alt, sitzt und krabbelt seit 3 Wochen wie ein Weltmeister (kam alles auf einmal) und zieht sich überall in den Stand. Dafür haben wir noch keinen einzigen Zahn :( sie macht schon solang damit rum, hoffentlich kommt da bald mal was.

Das Hinsetzen war ganz unspektakulär, einmal nicht hingeschaut und zack - da saß sie wie ganz selbstverständlich :D sie zieht in der Bauchlage ein Bein nach vorn, stützt sich dann mit den Händen hoch und zieht das zweite Bein nach vorn.

Seither mag sie so gar nicht mehr auf dem Rücken liegen, was das Waschen, Wickeln und Anziehen echt erschwert. Manchmal bleibt sie keine Sekunde liegen :D

LG

Unsere fängt an sich von allen vieren auf eine Pobacke zu setzen :D
Aber richtig vorwärts kommt sie nicht wirklich. Sie ist auf allen vieren und macht eher den "Bumser", so sagt es meine beste Freundin immer xD

Ist das schon ein Anfang? ^^

Na das würd ich doch sagen :D bei uns kam das alles wie gesagt in 1-2 Tagen, auf einmal. Hab das schon öfter gehört :)

Meine Tochter hatte ihr ersten Zahn mit 6 Monaten und mit 9 Monaten 8 Zähne (jeden Monat kamen zwei fast gleichzeitig). Dann kam eine große Pause und mit 13 Monaten brachen dann 4 Backenzähne durch.
Krabbeln konnte sie perfekt mit 6 Monaten und auch sitzen. Mit 7 sich hochziehen und an Gegenständen entlang laufen. Mit ihren 13 Monaten kann sie aber immer noch nicht frei laufen. Dachte eigentlich das würde früh losgehen, so wie das Krabbeln. Naja egal dann halt in paar Monaten :)

Hallo,

Meine ist jetzt 8,5 Monate. Sitzen und krabbeln konnte sie mit 7,5 Monaten, seit dem sie 8 Monate ist zieht sie sich hoch und steht. Sie hat jetzt seit drei Tagen einen Zahn unterer linker Schneidezahn.

Ich putze ihr die Zähne seit drei Monaten, immer wieder spielerisch, damit sie sich an das Gefühl gewöhnt. Jetzt wo der Zahn ein bisschen zu sehen ist, macht sie den Mund auf, sobald sie die Zahnbürste sieht, ich habe noch so einen Fingerling und freut sich. Dazu singe ich ein Zahnputz Lied und sie strahlt und freut sich.

Zahnpasta benutze ich noch nicht, aber das werde ich, wenn mehr Zähnchen da sind. Hab eine geholt die sie nicht ausspucken muss.

Das krabbeln und sitzen hat bei uns mit 6,5 Monaten angefangen, dass sie sich in den 4 Füßler gestellt hat und gewippt hat. Gerobbt ist sie davor nie wirklich. Dann zwei Wochen später ist sie eine ganze Woche gerobbt und dann eben gekrabbelt, erst wackelig und dann ging es ganz Fix, dass die Bewegung fließend wurde. Jetzt ist sie nicht mehr zu halten.

Ich wünsche euch ganz Viel Freude beim Lernen und entdecken

Lg